182.726 Vertiefung FPGA-Design
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2014S, VU, 3.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die FPGA-Implementierung von komplexen Algorithmen unter strengen Anforderungen sowie die unterschiedlichen Aspekte der FPGA-Synthese zu vermitteln. Absolventen sollen in der Lage sein, selbständig schwierige Design-Probleme für FPGAs mit modernen Bausteinen zu lösen.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die VU vermittelt zuerst einen Überblick über verschiedene Aspekte des FPGA-Designs und setzt anschließend den Schwerpunkt auf

a). effizientes FPGA-Design für schnelle komplexe Algorithmen; synchrone Pipeline

b) FPGA-Design-Flow von der Kodierungstechnik über die Simulation bis zur Synthese inklusive Place& Route.

c) Optische Link in FPGA Virtex-6/7: Implementierung, Robustheits-Test

d) komplexe aktuelle Hardware mit modularem Aufbau (z.B. aus dem Telekommunikationsbereich)

Besondere Beachtung verdienen dabei die Synthese, die zeitlichen Anforderungen (timing constraints),  die Testbench, partielle Rekonfigurierbarkeit, Robustheit des FPGA Designs im Einsatz sowie das Konzept der Testbarkeit.

Weitere Informationen

ECTS Aufstellung:

12h ... Anwesenheit in der Vorlesung: 4 Blöcke a 3 Stunden
20h ... wöchentliche Treffen: 10 Blöcke a 2 Stunden
  5h ... Präsentationen & Vorführung Design
38h ... Bearbeitung des Projektes + Dokumentation
-------------------------------------------------------------------------
75h ... Summe

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 11:0007.03.2014 Institut für Hochenergiephysik | Nikolsdorfer Gasse 18 | 1050 Wien| http://www.hephy.at/institut/Vorbesprechung

Leistungsnachweis

didaktische Konzept:

Vorlesungsblöcke, Lösen konkreter Designprobleme in der Gruppe, laufende Präsentation von Zwischenergebnissen, gemeinsame Diskussion von Problemen, Präsentation und Verteidigung des Endergebnisses

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.03.2014 11:00 21.03.2014 11:00

Zulassungsbedingung

Die bzw. der Studierende muss zumindest 1 Lehrveranstaltung(en) aus folgender LVA Liste positiv absolviert haben:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 938 Technische Informatik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch