182.754 Advanced Digital Design
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, LU, 1.5h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: LU Laborübung

Ziele der Lehrveranstaltung

Folgende Kompetenzen sollen vermittelt werden:

  • das in der zugehörigen VU vermittelte Wissen praktische umsetzen können
  • die vermittelten Designmethoden praktisch anwenden können
  • die Grenzen der jeweils angewendeten Methode in der Anwendung korrekt berücksichtigen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalte der zugehörigen VU (182.755)

Weitere Informationen

ECTS Aufstellung:

67h ...   Lösung der Designaufgaben
  3h ...   Vorbereitung der Präsentation
  5h ...   Anwesenheit bei den Präsentationen
---------------
75h ...  entspricht 3 ECTS

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di13:00 - 15:0007.11.2017 - 23.01.2018Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Advanced Digital Design - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di07.11.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di21.11.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di28.11.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di05.12.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di12.12.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di19.12.201713:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di09.01.201813:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di16.01.201813:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU
Di23.01.201813:00 - 15:00Seminarraum Techn. Informatik Advanced Digital Design LU

Leistungsnachweis

Es sind in kleinen Gruppen praktische Designaufgaben zu lösen (FPGA Implementierung) und die Ergebnisse (Lösungsweg, Probleme, Messergebnisse) vor den anderen Gruppen zu präsentieren und zu diskutieren. Bewertet wird die Qualität der Lösung (75%), sowie die Qualität von deren Präsentation (25%).

Das didaktische Konzept ist eine Ergänzung der zugehörigen VU, insbesondere die praktische Umsetzung des Wissens und das Sammeln von Erfahrung und Erleben der Grenzen durch Lösen der Designaufgaben. Damit sind die AbsolventInnen in der Lage, die erlangten Fähigkeiten auch in der Praxis sofort und effektiv einzusetzen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 938 Technische Informatik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Diese LVA ist eine Ergänzung zur gleichnamigen VU und kann nur zusammen mit dieser absolviert werden.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch