280.230 European Spatial and Environmental Planning
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 2.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Herausforderungen und Perspektiven einer Europäischen Raumentwicklungspolitik zu erkennen und zu verstehen und daraus konkrete Vorschläge und Strategien für eine integrative und nachhaltige Raumentwicklung auf Europäischer Ebene zu erarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In Anbetracht der globalen Dimension der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (Klimawandel, Digitalisierung, Migration,…) sowie aktueller Krisen (Finanz- und Wirtschaftskrisen, Covid19-Pandemie, Flüchtlingskrise,…) zeigt sich immer deutlicher, dass die meisten ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Probleme nicht mehr (oder nur zum Teil) auf nationaler Ebene gelöst werden können. Da viele dieser Themen auch starken Bezug zu den zentralen Aufgaben der Raumentwicklung und Raumplanung haben, stellt sich die Frage, ob es nicht dringend notwendig wäre, eine zeitgemäße, umfassende und koordinierte Strategie zur Europäischen Raumentwicklung auszuarbeiten und umzusetzen. Über 20 Jahre nach der Veröffentlichung des Europäischen Raumentwicklungskonzepts (EUREK) gab es zwar noch einige weitere Initiativen und Dokumente in diesem Bereich (Territoriale Agenda, Urban Agenda) aber kein integriertes Strategiedokument in diesem Bereich mehr. In diesem Seminar soll daher überlegt werden, wie ein Europäisches Raumentwicklungskonzept des Jahres 2022 aussehen könnte, das als zentrales Zieldokument zur Koordinierung der verschiedenen nationalen Raumentwicklungsplanungen sowie der raumrelevanten Politikbereiche der EU (Kohäsionspolitik, Gemeinsame Agrarpolitik, Umweltpolitik, Transeuropäische Netze,…) in der Lage wäre, den genannte Herausforderungen effektiv zu begegnen. Dabei soll vor allem überlegt werden, in welcher Weise die bestehenden Instrumente der Raumplanung und Raumordnung in den Mitgliedsstaaten sowie der raumrelevanten Politikbereiche der EU so weiterentwickelt werden können, dass sie zu einer nachhaltigen Lösung der drängenden Probleme beitragen können. In diesem Seminar sollen jedoch nicht nur analytisch die Problemstellung aufbereitet, sondern auch konzeptiv konkrete Ziele, Instrumente und Handlungsoptionen für einen Entwurf eines „EUREK 2022“ ausgearbeitet werden.

Methoden

Dokumentenanalyse, Strategieentwicklung, Diskussionsforen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 11:3009.10.2020 https://tuwien.zoom.us/j/96922193527Kick Off Modul 5
Mo.13:00 - 15:0019.10.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Plenum: Vorbesprechung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Qualität der Präsentationen, Teilnahme an Diskussionen, Bericht

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Gruppe 1A1: "Geschichte der Europäischen Raumentwicklungspolitik": RechercheFr.10:00 - 11:0013.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Betreuungstermin Gruppe 1A1: "Geschichte der Europäischen Raumentwicklungspolitik": Recherche
Gruppe 1B1: "EUREK": RechercheFr.11:00 - 12:0013.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Gruppenbetreuung: Gruppe 1B1: "EUREK": Recherche
Gruppe 1C1: "Territoriale Agenda": RechercheFr.12:00 - 13:0013.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Betreuungstermin Gruppe 1C1: "Territoriale Agenda": Recherche
Gruppe 1D: "ESPON": Recherche + BerichtFr.13:00 - 14:0013.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Betreuungstermin Gruppe 1D: "ESPON": Recherche + Bericht
Gruppe 1E: "Urban Agenda": Recherche + BerichtFr.14:00 - 15:0013.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/92942840898Betreuungstermin Gruppe 1E: "Urban Agenda": Recherche + Bericht

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
16.09.2020 12:00 19.10.2020 13:00 19.10.2020 13:00

Anmeldemodalitäten:

Die LVA ist Teil des Modul 5 "Europäische Regionalentwicklung"

Die LVA ist auf 20 TeilnehmerInnen beschränkt! Wir bitten daraum, dass Sie sich nur anmelden, wenn Sie das gesamte Modul 5 absolvieren wollen!

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 1A1: "Geschichte der Europäischen Raumentwicklungspolitik": Recherche19.10.2020 16:00
Gruppe 1A2: "Geschichte der Europäischen Raumentwicklungspolitik": Bericht19.10.2020 16:00
Gruppe 1B1: "EUREK": Recherche19.10.2020 16:00
Gruppe 1B2: "EUREK": Bericht19.10.2020 16:00
Gruppe 1C1: "Territoriale Agenda": Recherche19.10.2020 16:00
Gruppe 1C2: "Territoriale Agenda": Bericht19.10.2020 16:00
Gruppe 1D: "ESPON": Recherche + Bericht19.10.2020 16:00
Gruppe 1E: "Urban Agenda": Recherche + Bericht19.10.2020 16:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch