251.153 Baugeschichte II
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 1.5h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

 

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die konstruktiven und funktionalen Qualitäten, aber auch Wirkung und Wahrnehmung bestehender architektonischer und räumlicher Lösungen bzw. Lösungsansätze analytisch (und kritisch!) zu bewerten.

Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse, um Kriterien wie Nutzungsqualität,  gestalterischer Kohärenz usw. kritisch zu hinterfragen und erwerben somit das grundsätzliche Wissen um das Funktionieren, die Komplexität und die Konsequenzen dieser Aspekte in der Anwendung. Sie besitzen dann die Fähigkeit, Phänomene unter bau- und bautechnikgeschichtlichen sowie funktionstypologischen und stadtbaugeschichtlichen Aspekten im Spiegel ausgewählter Themenschwerpunkte für ihre eigene Gestaltungsarbeit zu interpretieren und zu nutzen.

Die VO Baugeschichte findet im WS 2019/20 GEBLOCKT statt!

  • > 3 Wochen lang > 4x wöchentlich (+ 2 Ersatztermine) > siehe *Termine*

  • > jeweils als Abend-VO > 18:00 – 19:30 Uhr + 1 "Außer-Haus-Termin"!

  • > Prüfung ggf. noch VOR Weihnachten?!

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

SEMESTERFAHRPLAN: siehe *TERMINE!

Geplante Themen der VO BG II im WS 2018/19:

  • Alles THEATER! Die bauliche Manifestation einer Konzentration der sinnlichen Wahrnehmung
    1. Antike Architekturen der Versammlung und der Kommunikation 
    2. Wandel und Tendenzen der Theaterbauten vom Mittelalter bis zur Gegenwart 
  • Architekturen der betrachteten Bewegung: 
    1. Circus & Co. - Bau- und Funktionstypen der Antike
    2. Sportstätten vom Mittelalter bis zur Gegenwart 
  • Architekturgeschichte des Wohnens:
    1. Wohnen in und außerhalb der Stadt ::
      Stadtbaugeschichtliche Aspekte :: Antike und Mittelalter
    2. Villa, Burg und Kloster
    3. Stadthaus und Palast ::  Frühe Neuzeit bis zu den aktuellen Tendenzen
    4. Vom Prairie House bis Fallingwater: Frank Lloyd Wright und seine Wohnbauten (Gastvortrag DI Mariela Dittrich, TU Wien)
    5. Kollektives Wohnen: (Gastvortrag DI Elisabeth Wernig, TU Wien)
  • Das *letzte* Haus - Sepulkralarchitektur als Bedeutungs- und Assoziationsträger

Methoden

Die Baugeschichte I und II - Vorlesungen beschäftigen sich mit dem vorhandenen baulichen Bestand und bewegen sich damit thematisch innerhalb des Arbeitsfelds der Architektur mit dem größten Potenzial im aktuellen Baugeschehen. Mit diesem Wissen im Hintergrund sind die Themen der Vorlesung Baugeschichte I und II  so gewählt, dass die Studierenden auch einen für sie nachvollziehbaren praktischen Nutzen für ihre weitere Ausbildung und später im Berufsleben gewinnen können:

  • Bau- und Bautechnikgeschichte von den frühen Hochkulturen bis heute,
  • Bau- und Funktionstypologien und ihre Entwicklung,
  • stadtbaugeschichtliche Aspekte im Kontext,
  • Bedeutung der spezifischen Rolle, Aufgaben und Ziele der Architektinnen und Architekten beim Bauen im historischen Kontext,
  • analytisches und kritisches Bewerten bestehender/historischer Architektur

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

 

  • Bitte nehmen Sie die gewünschte "Anwesenheit" ernst!

  • Im Rahmen der Vorlesung wird immer wieder auf die Prüfung eingegangen, es wird das Beschreiben, das Skizzieren, das Vergleichen etc. miteinander geübt . . .
  • Die Prüfungen beziehen sich immer jeweils auf das betreffende Stoffsemester. Bitte schreiben Sie sich daher unbedingt für die VO ein! Nur dann haben Sie Zugriff auf die aktuellen, Ihre Prüfung betreffenden Unterlagen. Zudem erhalten Sie nur so Informationen zur VO während des Semesters über die *NEWS* bzw. via Email ...

   

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.18:00 - 19:3007.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Di.18:00 - 19:3008.10.2019HS 11 Paul Ludwik 251.153: Baugeschichte II
Mi.18:00 - 19:3009.10.2019HS 11 Paul Ludwik 251.153: Baugeschichte II
Mi.18:00 - 19:3009.10.2019HS 13 Ernst Melan 251.153: Baugeschichte II
Do.18:00 - 19:3010.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Mo.18:00 - 19:3014.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Di.18:00 - 19:3015.10.2019EI 10 Fritz Paschke HS 251.153: Baugeschichte II
Mi.18:00 - 19:3016.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Do.18:00 - 19:3017.10.2019HS 7 Schütte-Lihotzky 251.153 Baugeschichte II
Mo.18:00 - 19:3021.10.2019HS 13 Ernst Melan 251.153: Baugeschichte II
Di.18:00 - 19:3022.10.2019HS 13 Ernst Melan 251.153: Baugeschichte II
Mi.18:00 - 19:3023.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Do.18:00 - 19:3024.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Mo.18:00 - 19:3028.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Di.18:00 - 19:3029.10.2019EI 7 Hörsaal Baugeschichte II
Mi.18:00 - 19:3030.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II
Do.18:00 - 19:3031.10.2019EI 9 Hlawka HS Baugeschichte II

Leistungsnachweis

 

Die Prüfungsmodalitäten sowie verschiedene Übungsaufgaben werden im Rahmen der Vorlesungen behandelt.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.13:00 - 14:3003.02.2020 EI 7 Hörsaal, Gußhausstraße 25 - 29schriftlich06.01.2020 08:00 - 20.01.2020 20:00in TISSBaugeschichte II (WS 2018 + WS 2019

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2019 17:00 14.10.2019 09:00 16.10.2019 15:00

Anmeldemodalitäten:

 

DIE PRÜFUNG/EN AM SEMESTERENDE (i.d.R im Jänner) gilt/gelten ausschließlich für die HörerInnen der BG II - Vorlesung in diesem laufenden Semster, die Prüfungsfragen sind daher auch genau diesem Stoffsemester angepasst.

 

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

 

Die Studierenden erhalten Literaturlisten zu den in der VO behandelten Themen sowie die in der Vorlesung gezeigten PPT-Folien als pdf-Dateien. Diese enthalten die wichtigsten Informationen zu den vorgestellten Bauten, thematische Zusammenfassungen, Definitionen etc.

Die Folien sind jedoch als Gedächtnisstütze gedacht, sie können naturgemäß  nicht den mündlich vorgetragenen Gesamtinhalt der Vorlesung abbilden.

Vorkenntnisse


Basis für die erfolgreiche Teilnahme an der VO Baugeschichte II und das Bestehen der Prüfungen ist die positive Absolvierung folgender Lehrveranstaltungen:

257.072 VO Architektur und Kunstgeschichte (Robert Stalla)
257.082 VO Architektur und Kunstgeschichte des 19. und 20. Jhs. (Robert Stalla)
251.155 VO Baugeschichte I (M. Döring)

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch