222.577 Verkehrswasserbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 1.5h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Lernergebnisse:

Nach positiver Absolvierung der LVA Verkehrswasserbau verstehen die Studierenden die Grundbegriffe des Binnenverkehrswesens. Sie können sich mit Fachleuten über die allgemeinen Grundlagen des Binnenwasserverkehrs auf Flüssen und Kanälen unterhalten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung und Grundlagen zur Binnenschifffahrt und zu landgebundenen Verkehrsträgern; Grundlagen zu Schiffstypen, Schiffsverbände, Schiffsausrüstungen, Fahrwasser und Fahrrinnen; Binnenwasserstraßensysteme in Europa, Ausbau von Wasserstraßen, Fluss- und Kanalausbau, Schifffahrtszeichen; Binnenhäfen und Hafenformen mit Strukturen der Binnenschifffahrt sowie Schleusenkonstruktionen und Hebewerke.

Methode:

Vorlesung mit Veranschaulichung der Thematik durch zahlreiche Bilder und Videos.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:30 - 15:0014.03.2019Hörsaal 15 Vorbesprechung
Fr.09:00 - 12:0029.03.2019 WASSERBAULABOR, 1030 Wien, Adolf Blamauergasse 1Vorlesung - Achtung: unter Abschnitt Basics; Link für e-learning: www.ines-danube.info/
Fr.09:00 - 12:0010.05.2019 WASSERBAULABOR, Adolf Blamauergasse 1Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

schriftliche und mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Keine

Sprache

Deutsch