University Gazette - 46/2022


PDF view PDF-View

JSON-Export

Older version of PDF (V1) PDF-View

Back to overview for the year

TU Logo

UNIVERSITY GAZETTE
Jahr 2022
46. Stück
November 10, 2022

 
Karlsplatz 13
1040 Wien


 


 

 

483. Bevollmächtigungen gemäß § 27 Abs. 2 UG

Die Aufstellung der gem. § 27 Abs. 2 UG erteilten Bevollmächtigungen ist unter folgendem Link verfügbar:
https://tiss.tuwien.ac.at/fpl/project-announcements.xhtml


Die Rektorin:
Dr. S. S e i d l e r

 

484. Bevollmächtigungen gemäß § 28 UG

Die aktuelle Aufstellung der Bevollmächtigungen gemäß § 28 UG ist unter
https://tiss.tuwien.ac.at/mbl/p28vollmachten verfügbar.


Die Rektorin:
Dr. S. S e i d l e r

 

 

485. Sicherheitsvertrauenspersonen und Brandschutzwarte der TU Wien

Eine Aufstellung der Sicherheitsvertrauenspersonen und Brandschutzwarte der TU Wien finden Sie unter
https://www.tuwien.at/sicherheitsvertrauenspersonen 

 

486. Abberufung / Rücktritt von einer Funktion und Widerruf einer Vollmacht Zentraler Bereich

Titel, Vor- und Familienname: Claudia Mandl
Eh. Bezeichnung Leitung: Fachgruppenleiterin
Bezeichnung: Fachgruppe
Name: (in Deutsch) Bilanzierung, Beteiligungsbuchhaltung und Barzahlungsverkehr
Nummer: E007-01-4
Rektoratsressort: Rektorin
Abberufung/Rücktritt seit 01.11.2022
Beschaffungsvollmacht widerrufen mit Wirkung ab 01.11.2022


Die Rektorin:
Dr. S. S e i d l e r

 

487. Bestellung zur Funktion und Erteilung einer Vollmacht Zentraler Bereich

Titel, Vor- und Familienname: Stefanie Glaser
Bezeichnung Leitung: Fachgruppenleiterin
Bezeichnung: Fachgruppe
Name: (in Deutsch) Bilanzierung, Beteiligungsbuchhaltung und Barzahlungsverkehr
Nummer: E007-01-4
Rektoratsressort: Rektorin
Bestellung ab 02.11.2022
Beschaffungsvollmacht erteilt mit Wirkung ab 02.11.2022


Die Rektorin:
Dr. S. S e i d l e r

 

488. Einsetzung einer Habilitationskommission - Senior Scientist Ing. Dipl.-Ing. Dr.techn. Stefan Müller - Fachgebiet: "Industrieanlagendesign im Themenfeld Energieverfahrenstechnik" ("Energy Process Technology and Industrial Plant Design")

Der Senat der Technischen Universität Wien hat in der Sitzung am 21. März 2022 einstimmig die Einsetzung einer entscheidungsbefugten Habilitationskommission gem. § 103 Abs. 7 UG beschlossen. 

Von den Vertreterinnen und Vertretern der jeweiligen Gruppe von Universitätsangehörigen im Senat wurden folgende Mitglieder in die Habilitationskommission entsendet:

Universitätsprofessor_innen:

Mitglieder:
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Anton FRIEDL
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
E166-06 - Forschungsbereich Bioressourcen und Pflanzenwissenschaften

Univ.Prof.in Dr.in Maria Cruz Sanchez SANCHEZ
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
E166-03-1 - Forschungsgruppe Katalysatordesign und Reaktionstechnik

Univ.Prof. Stavros PAPADOKONSTANTAKIS, MSc PhD
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
E166-06-1 - Forschungsgruppe Naturstofftechnologie

Univ.Prof. Dr.techn. Dipl.-Ing. Bernhard GERINGER
Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften
Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik
E315-01 - Forschungsbereich Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik 

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Viktor HACKER
TU Graz 

Ersatzmitglieder:
Univ.Prof. Mag.rer.nat. Dr.rer.nat. Günther RUPPRECHTER
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Materialchemie
E165-01 - Forschungsbereich Physikalische Chemie

Univ.Prof. Dipl.-Phys. Dr.rer.nat. Jürgen FLEIG
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Chemische Technologien und Analytik
E164-04-3 - Forschungsgruppe Festkörperionik 

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Stefan JAKUBEK
Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften
Institut für Mechanik und Mechatronik
E325-03 - Forschungsbereich Technische Akustik
E325-04 - Forschungsbereich Regelungstechnik und Prozessautomatisierung

Universitätsdozenten_innen und wissenschaftliche und 
künstlerische Mitarbeiter_innen im Forschungs-, Kunst- und Lehrbetrieb:

Mitglieder:
Associate Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Karin  FÖTTINGER 
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Materialchemie
E165-01-4 - Forschungsgruppe Technische Katalyse

Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael HARASEK
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
E166-02 - Forschungsbereich Thermische Verfahrenstechnik und Simulation

Ersatzmitglieder:
Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Martin KOZEK
TU Wien
Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
E325-04-1 - Forschungsgruppe Regelungsmethoden-Energiesysteme

Assistant Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Matthias SCHITTMAYER-SCHANTL
TU Wien
Fakultät für Technische Chemie
Institut für Chemische Technologien und Analytik
E164-01-3 - Forschungsgruppe Bioanalytik

Studierende:

Mitglieder:
Thomas STEINLECHNER
Cassandra Rosa SCHOBER

Ersatzmitglieder:
Theresa BRUNAUER
Elise SCHEIBER 

Der Nominierungsvorschlag wurde vom Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen akzeptiert.

In der konstituierenden Sitzung am 03.11.2022 wurde Herr Univ.Prof. Stavros Papadokonstantakis,MSc PhD zum Vorsitzenden gewählt.


Der Vorsitzende des Senates:
Dr. N. P f e i f e r

 

489. Einsetzung einer Habilitationskommission - Assistant Prof. Dr.rer.nat. Richard Arthur Wilhelm - Fachgebiet: "Experimentalphysik" ("Experimental Physics")

Der Senat der Technischen Universität Wien hat in der Sitzung am 16. Mai 2022 einstimmig Stimmenmehrheit die Einsetzung einer entscheidungsbefugten Habilitationskommission gem. § 103 Abs. 7 UG beschlossen. 

Von den Vertreterinnen und Vertretern der jeweiligen Gruppe von Universitätsangehörigen im Senat wurden folgende Mitglieder in die Habilitationskommission entsendet:

Universitätsprofessor_innen:

Mitglieder:
Univ.Prof. Mag.rer.nat. Dipl.-Ing. Dr.techn. Friedrich AUMAYR
TU Wien
Fakultät für Physik 
Institut für Angewandte Physik
E134-03 - Forschungsbereich Atomic and Plasma Physics

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Stefan ROTTER
TU Wien
Fakultät für Physik
E136 - Institut für Theoretische Physik

Univ.Prof. Dr. Marta GIBERT, Master Degree
TU Wien
Fakultät für Physik
Institut für Festkörperphysik

Univ.Prof. Dipl.-Phys. Dr.rer.nat. Jochen SCHIECK
TU Wien
Fakultät für Physik
Atominstitut
E141-03 - Forschungsbereich Nuclear and Particle Physics

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Robin GOLSER
Universität Wien
Faculty of Physics
 Isotopenphysik

Ersatzmitglied:
dzt. kein Ersatzmitglied

Universitätsdozenten_innen und wissenschaftliche und 
künstlerische Mitarbeiter_innen im Forschungs-, Kunst- und Lehrbetrieb:

Mitglieder:
Univ.Ass.in Dipl.-Phys.in Dr.in rer.nat. Stephanie MANZ
TU Wien
Fakultät für Physik
Atominstitut
E141-07 - Forschungsbereich Quantum Metrology 

Associate Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christoph LEMELL
TU Wien
Fakultät für Physik
E136 - Institut für Theoretische Physik

Ersatzmitglied:
Assistant Prof. Dipl.-Ing. Dr.in techn. Eva SEVCSIK
TU Wien
Fakultät für Physik 
Institut für Angewandte Physik
E134-05 - Forschungsbereich Surface Physics

Studierende:

Mitglieder:
Christoph KRONBERGER
Felix SCHLEMMER

Ersatzmitglieder:
Enrico AZUCENA
Pia-Marie GRAVES

Der Nominierungsvorschlag wurde vom Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen akzeptiert.

In der konstituierenden Sitzung am 25.10.2022 wurde Herr Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Stefan Rotter zum Vorsitzenden gewählt.


Der Vorsitzende des Senates:
Dr. N. P f e i f e r

 

490. Ausschreibung von Preisen / Stipendien

Die TU Wien steht für Diversität, Gleichbehandlung und Chancengleichheit. Die nachfolgende Ausschreibung entspricht möglicherweise nicht in allen Punkten diesem Bekenntnis, worauf die TU Wien jedoch keinen Einfluss nehmen kann. Potentielle Interessenten und/oder Interessentinnen sollen trotzdem informiert werden und die Möglichkeit zur Bewerbung bekommen.

 

490.1. 8. TU Frauenpreis

Nominierungen für TU Frauenpreis 2023

Der TU Frauenpreis wird vergeben für erfolgreiche Absolventinnen der TU Wien, die mit ihrer Berufskarriere ein Vorbild für junge Frauen sind.

Diese Kategorie umfasst Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft, im Top- Management, Expertinnen und Unternehmerinnen. Gesucht sind TU Absolventinnen, die in ihrem Berufsleben Projekte durchgeführt haben oder Aufgaben bewältigen, die von besonderer gesellschaftlicher, wirtschaftlicher oder wissenschaftlicher Relevanz sind. Gesucht sind somit Absolventinnen, die außerhalb der TU Wien Karriere gemacht haben und deren Berufsbiographie als Vorbild für Schülerinnen und Studentinnen dient und diese für ihre eigene Berufsplanung inspiriert.

Voraussetzung für die Nominierung ist ein an der TU Wien erfolgreich absolviertes Studium (Diplomstudium, Master oder Doktorat von einer Universitätslehrerin oder einem Universitätslehrer an der TU Wien betreut). Die Nominierung für den TU Frauenpreis kann durch alle Universitätslehrer und Universitätslehrerinnen der TU Wien erfolgen.

Die Nominierung mit einem CV der Nominierten sowie einer kurzen, aussagekräftigen Ausführung zu den besonderen beruflichen Leistungen der Nominierten können beim Vizerektorat für Personal und Gender bis zum 22. Dezember 2022 eingebracht werden.

Auswahlverfahren: Die Entscheidung über die Preisträgerin hat eine von der Vizerektorin für Personal und Gender einzuberufende Jury zu fällen, der bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft angehören.

Die Preisverleihung erfolgt am 2. März 2023 in feierlicher Form durch die Rektorin.

Kontaktperson:
Dr.in Brigitte Ratzer
Abteilung Genderkompetenz
Tel.:++43 - 1 - 58801 43400
Mobil: ++43 (0) 664 60 588 3400
Mail: brigitte.ratzer@tuwien.ac.at 

 

491. Betriebsrat für das wissenschaftliche und künstlerische Universitätspersonal - Änderung in der Zusammensetzung

Aufgrund des Übertritts in den Ruhestand von Herrn Ao.Univ.-Prof. i.R. Dipl.-Ing. Dr.techn. Franz Sauerzopf, ist dieser als Mitglied des Betriebsrates für das wissenschaftliche und künstlerische Universitätspersonal ausgeschieden.

Das nächste zur Verfügung stehende Ersatzmitglied auf der Liste „LKU“, Frau Senior Scientist Dipl.-Ing. Dr.in techn. Nina Svanda, hat sich bereit erklärt für die laufende Funktionsperiode als Mitglied des Betriebsrates aufzurücken.

Die stellvertretende Vorsitzende:
Dr.in  K. S c h n e i d e r - H o r n s t e i n

 

492. Ausschreibung freier Stellen

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, soferne nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Wir sind bemüht, behinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter gerhard.neustaetter@tuwien.ac.at.

 

 

492.1. Universitätsverwaltung und Zentrale Einrichtungen

Campus Software Development, E019 (194368)
(Wiederholung der Ausschreibung vom 06.10.2022)
DevOps Engineer (m_w)
Vollzeit | unbefristet
Detaillierte Informationen finden Sie bis zum Ende der Bewerbungsfrist 10.11.2022 auf unserer Jobplattform. Anmerkung: Die Bewerbungsfrist wurde auf 01.12.2022 verlängert.


Die Vizerektorin für Personal und Gender:
Mag. A. S t e i g e r


 

Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Universitätsverwaltung der Technischen Universität Wien
Redaktion: Angelika Kober, Helga Thalinger, Elisabeth Schnattler
E-Mail: mitteilungsblatt@tuwien.ac.at
Druck: Technische Universität Wien, alle 1040 Wien, Karlsplatz 13
Redaktionsschluss: jeweils Mittwoch 12.00 Uhr

Back to overview for the year