DANUBS - Nutrient Management in the Danube Basin and its Impact on the Black Sea. IFIP verantwortlich für: Q2 9.1,9.2,9.3, des Europäischen Forschungsprojektes Danubs

01.12.2001 - 31.12.2004
Forschungsförderungsprojekt
Misswirtschaft von Nährstoffen im Donau Einzugsgebiet hat zu bedeutenden ökologischen Problemen im Bereich des Schwarzen Meeres und der einzelnen Staaten im Einzugsgebiet geführt, wie beispielsweise Eutrophierung und Verschlechterung der Wasserqualität von Oberflächen- und Grundwasser. Diese Probleme sind direkt mit sozialen und ökonomischen Effekten in den einzelnen Sektoren, wie Fischerei, Landwirtschaft, Industrie und Abwasserwirtschaft, verbunden. Um eine ökologisch verträgliche Bewirtschaftung der Nährstoffströme zu erzielen ist eine interdisziplinär angelegte Analyse der Problemstellung von ausschlaggebender Bedeutung. Das IFIP ist im Rahmen des daNUbs Projektes mit der Analyse und Bewertung von verschiedenen Bewirtschaftungstrategien befasst.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Europäische Kommission - Rahmenprogamme (Internationale Förderung und Mischformen) Förderform Speziell gezieltes Innovationsprojekt Förderinitiative 6.RP: Forschung und Innovation Förderschiene 6.Rahmenprogramm für Forschung Förderprogramm Europäische Kommission - Rahmenprogamme Fördergeber Europäische Kommission Reichweite Internationale Förderung und Mischformen Projekttyp Forschungsförderungsprojekt Antragsnummer 00051

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Kostenwirksamkeitsanalysecost-effectivness analysis
NährstoffeNutrients
WasserqualitätWater Quality
Umweltpolitikenvironmental policy
Landwirtschaftspolitikagricultural policy

Externe Partner_innen

  • Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB.IGB)
  • Christian-Albrechts Universität zu Kiel
  • Water Research Institute
  • Sofijski Universitet Kliment Ochridiski
  • Department of Environmental and Sanitary Engineering, Technical University of Budapest
  • Büro für Nachhaltige Landwirtschaft und Agrikultur, Hanhofen
  • Institute for Water Pollution Control
  • Department of Oceanography Marine and Coastal Engineering Constanta
  • National Institute for Research and Development for Environment Protection
  • BA für Wasserwirtschaft Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt
  • Danube Delta National Institute for Research and Development, Tulcea
  • Hydrobiology Laboratory Varna
  • Forschungsbereich Biogeochemie Institut für Meereskunde Christian-Albrechts Universität zu Kiel
  • Institute of Water Problems - Bulgarian Academy of Sciences Sofia
  • Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie
  • Institut für Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft