DEREL - Entwicklung eines Bildungsprogrammes für Umwelt- und Ressourcen-Ingenieurwesen

15.10.2010 - 14.10.2013
Bildungs- und Hochschulmanagementprojekt
In dem Projekt wird ein Mastercurricula für Umweltingenieurwissenschaften, Schwerpunkt Umwelt und Ressourcen (DEREL), an den drei Universitäten aus dem Westbalkan, der Ss.Cyril und Methodius Universität in Skopje (Mazedonien), der Universität von Novi Sad (Serbien) und der Polytechnischen Universität von Tiran (Albanien) entwickelt. Weiters wird ein nachhaltiges, regionales DEREL-Netzwerk aufgebaut, um in dessen Rahmen i) lebenslanges Lernen zum Thema Umwelt und Ressourcen für interessierte Stakeholder zu entwickeln und ii) Workshops/Seminare zur Stärkung des Wissensdreiecks (Umwelt-)Forschung-Innovation und Bildung unter Beteiligung von Masterstudenten, dem öffentlichen Dienst, Unternehmen und NGOs zu organisieren.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • TEMPUS-Cards (EU (international)) Fördergeber TEMPUS-Cards Reichweite EU (international) Projekttyp Bildungs- und Hochschulmanagementprojekt Ausschreibungskennung 511001-TEMPUS-1-2010-1-IT-TEMPUS-JPCR Antragsnummer 2010-3375-001-001

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
UmweltingenieurwissenschaftenEnvironmental Engineering
MonitoringMonitoring
Abwasserreinigungwastwater treatment
lebenslanges Lernenlifelong learning
Ressourcenmanagementresource management

Externe Partner_innen

  • Università degli Studi di Firenze