DG Demonetz LV Grid - Regelungskonzepte für einen aktiven Niederspannungsnetzbetrieb mit hohen Anteilen an verteilter Stomerzeugung

01.03.2011 - 30.09.2014
Auftragsforschungsprojekt
Zukünftige Herausforderungen für Niederspannungsnetze werden hohe Dichten von verteilten Erzeugern (insbesondere Photovoltaik) und Elektrofahrzeuge sein. Das Projekt zielt auf eine energie- und kosteneffiziente Nutzung vorhandener Netzinfrastrukturen basierend auf intelligenter Planung, Echtzeit-Beobachtung und aktivem Netzmanagement. Kommunikationsbasierende Lösungen für den aktiven Betrieb von Niederspannungsnetzen werden erarbeitet und evaluiert.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Auftrag/Kooperation

  • Linz Strom Netz

Auftrag/Kooperation

  • Energie AG Oberösterreich

Auftrag/Kooperation

  • Salzburg Netz GmbH

Auftrag/Kooperation

  • FFG - Österr. Forschungsförderungsgesellschaft mbH

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
EnergiesystemeEnergy Systems
NetzeNetworks
VerbraucherConsumer

Externe Partner_innen

  • Siemens Austria AG
  • Energie AG Oberösterreich
  • Fronius International GmbH
  • AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Linz Strom Netz
  • Bewag Netz
  • Institut für Computertechnik