Evaluierung von Verfahren zur Erzeugung virtueller Ansichten für 3D Filmmaterial

01.02.2011 - 31.12.2011
Forschungsförderungsprojekt
Mit den Mitteln des Innovationsschecks soll eine Methode zur Generierung von virtuellen Ansichten auf Basis von stereoskopischem Filmmaterial (3D Filmformat) evaluiert werden. Diese Methode stellt einen wichtigen Teil bei der Post-Produktion von 3D Filmen dar und ist zur Zeit als Softwareprototyp verfügbar. Im Zuge dieser Arbeit soll die Methode hinsichtlich ihrer visuellen Qualität (z.B. bezüglich Bildartefakte) und Verbesserungsmöglichkeiten untersucht werden.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
3D Film3D cinema
3D Video3D video
StereoStereo
Virtuelle AnsichtenVirtual views

Externe Partner_innen

  • Emotion3D GesmbH