A05/10 Phosphorrecycling aus dem Abwasser

01.07.2010 - 30.06.2013
Forschungsförderungsprojekt
Phosphor (P) ist eine endliche, nicht substituierbare und lebensnotwendige Ressource, die in relevanten Umfang im Abwasser enthalten ist. Eine Rückführung des Phosphors über eine direkte Verwertung des bei der Abwasserreinigung anfallenden Klärschlammes, findet aufgrund möglicher Umweltrisiken vielfach keine Akzeptanz. Bei großen Kläranlagen können mit der Klärschlammverwertung in der Landwirtschaft auch die hohen Anforderungen an die Entsorgungssicherheit nicht wirtschaftlich erfüllt werden. Daher wird derzeit eine Vielzahl von Verfahren entwickelt, die zum Ziel haben, abwasserbürtigen P in relativ reiner Form wiederzugewinnen. Es werden dabei unterschiedlichste Ansätze gewählt, die einerseits von nasschemischen zu thermochemischen Verfahren reichen und andererseits den P aus der wässrigen bzw. der Schlammphase zu gewinnen versuchen. Allen diesen Verfahren ist gemeinsam, dass sie bis dato noch nicht ausreichend technisch beschrieben sind, d.h. es gibt keine verlässlichen Stoff- und Energiebilanzen. Es ist somit für den Gesetzgeber nicht einfach, fundierte Vorgaben für den zukünftigen Umgang mit P zu erarbeiten, da nicht klar ist welche Technologien mit welcher Leistungsfähigkeit hinsichtlich P-Wiedergewinnung, Schadstoffentfrachtung und ¿zerstörung als auch Energieausbeute zur Verfügung stehen und wie die gesicherte Entsorgung der Reststoffe erfolgen wird. Ziel des Projektes ist es Grundlagen zu schaffen, an denen sich ein optimiertes österreichweites Phosphormanagement orientieren kann. Insbesondere soll der Schwerpunkt auf der Entwicklung einer methodischen Vorgehensweise zur technischnaturwissenschaftlichen Bewertung von Verfahren zur Phosphorrückgewinnung in einem Bewilligungsverfahren geschaffen werden (¿Prüfkatalog¿).

Personen

Projektleiter_in

Subprojektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC)

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Klärschlammsewage sludge
Ökologische BewertungsverfahrenEnvironmental assesment tools
Ressourcenmanagementresource management