On the spot Ereigniserkennung mit low cost Multikameramodulen und Kommunikation über robuste Netzwerke der Gebäudeautomation

01.04.2010 - 01.05.2012
Forschungsförderungsprojekt
Networked miniSPOT (miniSPOT.net) ist ein Gesamtkonzept, das auf die Bedürfnisse von Sicherheitsleitstellen abgestimmt ist: Konkrete sicherheitskritische Ereignisse beim Schutz und der Bewachung kritischer Infrastrukturen wie unbefugtes Eindringen oder Reaktion auf unerwartetes Auftreten von Wasser, Feuer oder Rauch werden mittels kostengünstiger Mini-Kameramodule (<1 EUR) und digitaler Signalprozessoren (<10 EUR) automatisch on-the-SPOT identifiziert. Diese Bildinformationen werden dann nur mehr im Anlassfall über kostengünstige aber robuste Netzwerke der Gebäudeautomation zur Leitstelle übertragen. Das Leitstellenpersonal, wie jenes des Projektpartners HEL-WACHT, kann dann rasch diese Ereignisse validieren und Maßnahmen einleiten. Die Einsatzmöglichkeiten für die Ergebnisse aus miniSPOT.net sind äußerst vielfältig und können in diversen sicherheitskritischen Gebäuden bzw. Räumen eingesetzt werden (z. B. Gebäude zur wissenschaftlichen Infrastruktur, Finanz- und Gesundheitswesen, Öffentliche Einrichtungen) als auch in Industriegebäuden (z. B. Zweckbauten zur Strom-, Öl- und Gaserzeugung, Speicheranlagen und Raffinerien, aber auch Kühlhäuser zur Bereitstellung von Lebensmittel), die allesamt üblicherweise bereits über einen hohen Grad an Gebäudeautomation verfügen und sich darüber hinaus hervorragend für eine Nachrüstung eignen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) (National) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) Fördergeber Typ Forschungsförderungsinstitutionen

Forschungsschwerpunkte

  • Computational Science and Engineering
  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
computer visioncomputer vision
ereigniserkennungevent detection
Videoüberwachungsurveillance
BildverarbeitungImage Processing