Automatisierte optische 3D-Messsysteme für ausgewählte Anwendungen in der Natursteinbranche

01.11.2016 - 31.12.2018
Forschungsförderungsprojekt

AutoPlan3D verfolgt das Ziel ein innovatives, auf Bildverarbeitung beruhendes 3D-Messsystem zu entwickeln, mit dessen Hilfe komplizierte Geometrien wie Treppenanlagen, Poolumrandungen, etc. automatisiert mit hoher Genauigkeit vermessen werden können. Aus dem 3D-Modell wird eine Strichzeitung abgeleitet, über die direkt ein Export in ein CAD-Format möglich ist. Ein Visualisierungstool ermöglicht eine Produktpräsentation mit Steintexturen. Über eine 3D-Brille kann der Kunde das Objekt in Virtual Reality betrachten.

 

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) (National) Bereich Strukturprogramm Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) Fördergeber Typ Forschungsförderungsinstitutionen Ausschreibungskennung COIN - PGL Koop u Netzwerke 8 Spezifisches Programm COIN

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
BildverarbeitungImage Processing
3D-Modellierung3D-modelling
VisualisierungVisualization