Werkzeuge zur Darstellung des Entwicklungspotentials und zur Bewertung von innovativ nutzbaren Einfamilienhäusern

01.07.2015 - 31.12.2017
Forschungsförderungsprojekt

Werkzeuge zur Darstellung des Entwicklungspotentials und zur Bewertung von innovativ nutzbaren Einfamilienhäusern 

ReHABITAT-ImmoCHECK+ entwickelt die Grundlagen eines gender- und alterssensiblen Werkzeugsets, mit dem das Entwicklungspotential von unterbelegten oder leerstehenden Einfamilienhäusern (EFH) hin zu nachverdichtenden, innovativen Wohnformen dargestellt und das Gebäude bewertet werden kann. Dies unterstützt einerseits Menschen in einer Phase der Wohnneuorientierung und anderseits die Banken bei einer alters- und gendergerechten Entscheidungshilfe für die Kreditvergabe. 

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) (National) Bereich Thematisches Programm Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) Fördergeber Typ Forschungsförderungsinstitutionen Ausschreibungskennung FEMtech Forschungsprojekte 2014 Spezifisches Programm Talente - Der Förderschwerpunkt des BMVIT

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
DesignInteraktionsmechanismen
User-centered designInnovation