Regionales Verkehrskonzept Ennstal/Liezen - Abschätzung der Potentiale verschiedener verkehrlicher Maßnahmen mittels Simulationsmodell

01.01.2007 - 30.09.2009
Auftragsforschungsprojekt
Zielsetzung ist einerseits die Überprüfung der Ziele, Maßnahmen und Prognosen der vorliegenden regionalen Verkehrskonzepte und andererseits die qualitative und quantitative Darstellung alternativer Maßnahmen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Radstadt

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Irdning

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Michaelerberg

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Mitterberg

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Aigen im Ennstal

Auftrag/Kooperation

  • Initiative: Zukunft für das Ennstal

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Niederöblarn

Auftrag/Kooperation

  • Stadtgemeinde Liezen

Auftrag/Kooperation

  • Marktgemeinde Gröbming

Auftrag/Kooperation

  • Gemeinde Haus im Ennstal

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Verkehrsplanungtransport planning
Simulationsmodellesimulations models