Errichtung und Demonstrationsbetrieb einer BioSNG Tankstelle

01.04.2006 - 30.09.2009
Forschungsförderungsprojekt
Im Biomasse-Kraftwerk Güssing wird erneuerbares Erdgas (Bio-SNG) aus Holz erzeugt. Zukünftig wird die Bedeutung von Erdgas als Kraftstoff im mobilen Bereich stark zu nehmen. Im Rahmen des Projektes soll der Einsatz von erneuerbarem Erdgas in Kraftfahrzeugen untersucht und demonstriert werden.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • BM für Verkehr, Innovation und Technologie (bm:vit)

Forschungsschwerpunkte

  • Außerhalb der TUW-Forschungsschwerpunkte

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Erdgastankstellenatural gas fueling station
synthetisches Erdgassynthetic natural gas

Externe Partner_innen

  • General Motors Austria GmbH
  • Biomasse-Kraftwerk Güssing GmbH & Co KG
  • Bauer Poseidon Kompressoren GmbH
  • Gemeindeverband Personennahverkehr Pinka- und Stremtal
  • Renet Kompetenzknoten Güssing Forschungsinstitut für erneuerbare Energie GmbH
  • Prof. Ernst Pucher, c/o TU Wien