Strömung von Dampf durch poröse Membranen

27.02.2006 - 31.12.2007
Forschungsförderungsprojekt
Die Strömung von Dampf durch mikro-poröse Membranen wird experimentell und theoretisch untersucht. Der experimentelle Teil der Untersuchung wird vom tschechischen Partner durchgeführt, der theoretische Teil vom Wiener Partner. Der Dampf kondensiert und verdampft wieder in der Membran. Aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften von Dampf und Flüssigkeit und aufgrund der Bildung von Phasengrenzflächen ist der Strömungsvorgang relativ komlex.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichischer Austauschdienst (ÖAD)

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Strömungfluid dynamics
poröse Medienporous media
Phasenübergangphase change
Joule-Thomson EffektJoule-Thomson effect

Externe Partner_innen

  • Academy of Sciences of the Czech Republik, Institute of Chemical Process Fundamentals