Rechtliche Rahmenbedingungen zur Zukunft der Kleinregionen in Niederösterreich

01.06.2005 - 01.10.2005
Auftragsforschungsprojekt
Ziel des Projektes war es akkordierte Entwicklungspfade und Handlungsempfehlungen für die zukünftige Entwicklung der Kleinregionen auszuarbeiten und die damit verbundenen rechtlichen Aspekte aufzuzeigen. Auf Basis der existierenden Erfahrungen und Überlegungen wurde das Aufgabenspektrum für kleinregionale Kooperationen in Niederösterreich überprüft, ergänzt und präzisiert um daraus Kernkompetenzen zu definieren, die in Zukunft von Kleinregionen wahrgenommen werden sollten. Basierend auf diesen Ergebnissen wurden Entwicklungspfade skizziert um zu zeigen, wie die Weiterentwicklung der NÖ Kleinregionen aussehen könnte. Zur Operationalisierung der Entwicklungspfade wurden konkrete Handlungsempfehlungen ausgearbeitet.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Geldgeber_in

  • MECCA

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Regionalplanungregional planning