Informationsextraktion aus evidenzbasierten Leitlinien

01.01.2006 - 30.11.2009
Forschungsförderungsprojekt
Ziel dieses Projektes ist die Anwendung und Weiterentwicklung von Lösungsansätzen im Bereich der semi-automatischen Erstellung computer-interpretierbarer klinischer Leitlinien und der Ausführung von evidenz-basierten klinischen Leitlinien. Davon erwarten wir uns einen Beitrag zur leichteren Erstellung computer-interpretierbarer Leitlinien und Unterstützung des medizinischen Personals im Entscheidungsprozeß. Computer-interpretierbare Leitlinien sollen das medizinische Personal in der Therapieplanung und ¿durchführung unterstützen und bestmögliche effektive und effiziente Behandlung und Pflege ermöglichen. Durch die Komplexität der zugrunde liegenden formalen Darstellungsform ist eine Überführung in diese aber eine komplexe und mühsame Aufgabe. Ebenso wichtig ist die Einbettung von evidenz-basierten Therapievorschlägen, deren Konzepte in den bisherigen formalen Darstellungsformen unzureichend implementiert sind und dementsprechend auch nicht bei der Ausführung berücksichtigt werden. In vorangegangenen Projekten wurden eine Reihe von Methoden und Programmen zur Erstellung und Ausführung von Therapieplänen, sowie zu deren Visualisierung geschaffen. In diesem Projekt werden wir diese Methoden verwenden, um Lösungswege für die oben beschriebenen Probleme aufzuzeigen und zu erweitern. Im Rahmen dieses interdisziplinären Projektes können wir auf bestehende umfangreiche Kontakte zu EntwicklerInnen von klinischen Leitlinien und auch EntwicklerInnen von computer-interpretierbaren und ¿ausführbaren Repräsentations-formen (z.B. PROforma) aufbauen. Sowohl die Medizin als auch die Informatik werden durch das vorgeschlagene Projekt bereichert. Einerseits werden die von uns entwickelten Methoden und Programme auf die Entwicklung von klinischen Leitlinien Einfluß haben und zu einer vermehrten Entwicklung von Magazinen für computer-interpretierbare Leitlinien beitragen, sowie den Entscheidungsfindungsprozeß in der Therapieplanung besser unterstützen. Andererseits werden Methoden der Informationsextraktion und ¿integration erweitert und evaluiert.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
InformationsextraktionInformation Extraction
Klinische LeitlinienClinical Guidelines and Protocols
Evidenzbasierte MedizinEvidence-Based Medicine