EIT ICT Lab Austria

01.09.2013 - 30.04.2014
Forschungsförderungsprojekt

Ziel des geplanten Projekts ist die Vorbereitung einer österreichischen Beteiligung an den ICT Labs des European Institute of Technology (EIT). Die ICT Labs des EIT gehören zu den ersten Wissens- und Innovationsgruppen (Knowledge and Innovation Communities) des EIT und sind eine Initiative der Europäischen Union. Seit 2010 bringen die ICT Labs Forscher, Wissenschafter und Unternehmen zusammen, um IT-Innovationen für wirtschaftliches Wachstum und Lebensqualität in Europa zu realisieren. Zu den Partnern der ICT Labs gehören führende wissenschaftliche Einrichtungen, Top-Universitäten und industrielle Leitbetriebe in Europa. Das hier vorgestellte Projekt dient der Vorbereitung eines Beitrittsantrags zu den ICT Labs mit Ziel, österreichische Organisationen Zugang zum Netzwerk der ICT Labs zu verschaffen. In den nächsten Monaten werden dazu strategische Partnerschaften in Österreich und Europa gebildet, um den Erfolg des Antrags sicherzustellen. Damit soll Österreich Zugang zu den wichtigen Kompetenzen in den ICT Labs ermöglicht werden um eigene IT-Innovationen effizienter als bisher umzusetzen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Zentrum für Innovation und Technologie (ZIT) (National) Zentrum für Innovation und Technologie (ZIT) Fördergeber Typ Bundesland Wien Ausschreibungskennung Kooperation ZIT13

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Knowledge and Innovation CommunitiesKnowledge and Innovation Communities
IT InnovationIT Innovation