A13/05 Nachhaltige Wassergütewirtschaft Raab - Modul 1

01.08.2005 - 31.03.2007
Forschungsförderungsprojekt
Nach der österreich-ungarischen Grenze kommt es an der Raab auf ungarischem Staatsgebiet bei einem Absturz über ein Wehr zur Schaumbildung, welche zu massiven Beschwerden von Seiten der Ungarn führt. Ziel des Projektes ist es die Ursachen für die Schaumbildung zu finden und mögiche Maßnahmen aufzuzeigen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung & Wissenschaft und Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Gewässerbelastung durch Schaumwater pollution by foam
Einzugsgebietsmanagementriver basin management
Weitergehende Abwasserreinigungadvanced waste water treatment

Externe Partner_innen

  • Höhere Bundeslehr- und Versuchsanstalt für chemische Industrie, Prof. Andres
  • Umweltbundesamt GmbH
  • TRIOS Mess- und Datentechnik GmbH