Biomass Fluidised Bed Gasification with in situ Hot Gas Cleaning

01.01.2006 - 30.06.2009
Forschungsförderungsprojekt
Das Projekt hat die Entwicklung eines kostengünstigen Vergasungs-Prozesses zur Erzeugung eines wasserstoffreichen Gases aus Biomasse mit integrierter in-situ Gasreinigung zum Ziel. Weiters soll das Produktgas einen hohen Heizwert (niedrigen Gehalt an CO2, kein N2) und einen niedrigen Gehalt an Teer/Alkalien/Schwefel besitzen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Europäische Kommission - Rahmenprogamme (Internationale Förderung und Mischformen) Förderform Speziell gezieltes Forschungsprojekt (STREP) Förderinitiative 6.RP: Nachhaltige Entwicklung, globale Veränderungen und Ökosysteme Förderschiene 6.Rahmenprogramm für Forschung Förderprogramm Europäische Kommission - Rahmenprogamme Fördergeber Europäische Kommission Reichweite Internationale Förderung und Mischformen Projekttyp Forschungsförderungsprojekt Ausschreibungskennung 1.6.1.3.2.3 Advanced biomass Antragsnummer 183309

Forschungsschwerpunkte

  • Außerhalb der TUW-Forschungsschwerpunkte

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Biomassebiomass
WasserstoffHydrogen
Vergasunggasification