Regionalanalyse Kärnten - Regionalisierung der Ausgaben des Landes Kärnten

01.01.2005 - 28.05.2006
Auftragsforschungsprojekt
Im Rahmen des Gesamtprojektes wird die Konsistenz der regionalisierten Ausgaben des Landes Kärnten mit regionalen Entwicklungsstrategien Kärntens untersucht. In Modul 1 (Joanneum/IFIP) erfolgt eine Regionalisierung der Ausgaben der Landesebene (Land Kärnten, Landesfonds, sonstige Rechtsträger) an Rechtsträger auf Gemeindeebene (Gemeinden, Gemeindeverbände, Unternehmen, private Haushalte) differenziert nach relevanten Sachbereichen zur Förderung der regionalen Entwicklung. In Modul 2 (Joanneum) wird untersucht, welche Ausgaben des Landes mit entwicklungsförderndem oder -stabilisierendem Charakter in die verschiedenen Entwicklungsregionen getätigt werden und wie die Finanzströme des Landes charakterisiert nach ihrer intendierten Entwicklungsrichtung mit den bestehenden Entwicklungskonzepten übereinstimmen.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Auftrag/Kooperation

  • JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

Schlagwörter

DeutschEnglisch
LandeshaushaltsanalyseAnalysis of state government budget
Gemeindefinanzenmunicipal finances