Koordinierte Bewegungen in Automatisierungssystemen mit verteilter Intelligenz

01.01.2005 - 31.01.2007
Forschungsförderungsprojekt
Die Einbindung von Antrieben in den Automatisierungsverband ist eine der Grundaufgaben, um industrielle Prozesse steuern zu können. Das vorgestellte Projekt erarbeitet neue Lösungen zur Koordination von mehreren Bewegungsachsen in der Automatisierungstechnik. Es baut auf dem Standard IEC 61499 auf. Die Ergebnisse werden in einer Bibliothek an Funktionsblöcken zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist ein neues Konzept zur kosten- und ressourcensparenden Realisierung von Motion Control Aufgaben.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Hochschuljubiläumsfonds der Stadt Wien

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Verteilte SteuerungDistributed Control
IEC 61499IEC 61499
Integrierte AntriebssteuerungIntegrated Motion Control
Koordinierte AchsenCoordinated axes