Anwendung von Semantic-Web-Konzepten für betriebliche Informationsmanagementsysteme

01.01.2005 - 31.07.2006
Forschungsförderungsprojekt
Konzepte der semantischen Darstellungen betrieblicher Prozesse, die aus dem Gebiet der Semantic Web stammen, werden in einem integrierten Wissensrepräsentationssystem gespeichert. Insbesondere werden individuelle Informationen von Mitarbeitern strukturiert dargestellt(¿Personal Life¿). Hierzu werden standardisiert Ontologien verwendet. Ein Prototyp wird im Rahmen dieses Projektes implementiert, der die Tauglichkeit der Problemlösungspotentiale einer ontologie-basierte Repräsentation expliziten Wissens für betriebliche Zwecke zeigen sollte. Insbesondere soll die Mächtigkeit eines solchen Werkzeugens für Entscheidungsunterstützung von Individuen und Gruppe, in diesem Projekt demonstriert werden.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Österreichische Nationalbank, Jubiläumsfonds