Dekarbonisierte Unternehmen mit Kreislaufwirtschaft erreichen

01.04.2021 - 31.03.2022
Forschungsförderungsprojekt

Zur Umsetzung des von der EU beschlossenen ambitionierteren Klimaziels für 2030 wird für die produzierenden Sektoren eine Methodik zur Treibhausgasbilanzierung entwickelt. Diese wird für ausgewählte Produkte in Sektoren, die als relevant erkannt wurden angewendet. Ziel ist es, das Dekarbonisierungspotential der Sachgüter aufzuzeigen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • FFG - Österr. Forschungsförderungs- gesellschaft mbH (National) Programm Produktion der Zukunft Bereich Thematisches Programm Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) Fördergeber Typ Forschungsförderungsinstitutionen

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Treibhausgasemissionen, Kreislaufwirtschaft, Sektoranalyse, BilanzierungenGreenhouse Gas Emission, Circular Economy