Entwicklung und Charakterisierung von Hartmetallen für das Schlagbohren

01.09.2020 - 31.08.2023
Auftragsforschungsprojekt

Für das Schlagbohren von Fels, Stein und Beton im Berg- und Straßenbau sollen Hartmetalle mit einer WC-basierten Hartstoffphase und einem Binder aus einer oder mehreren Komponenten entwickelt werden. Dazu werden neuartige Hartstoff/Binder-Kombinationen erarbeitet, modelliert und metallurgisch untersucht und der Sinterkörper hinsichtlich Festkörpereigenschaften charakterisiert. Das Sinterverhalten wird thermoanalytisch untersucht. Für ausgewählte Kombinationen sollen Prototypen hergestellt und für den Einsatz in Schlagbohrmaschinen getestet werden.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Auftrag/Kooperation

  • HILTI AG

Forschungsschwerpunkte

  • Materials and Matter

Externe Partner_innen

  • HILTI AG