Case Study Superblock Volkertviertel - Bestandsanalyse Verkehr & Mobilität und Erstellung verkehrliches Entwicklungskonzept

01.07.2020 - 30.09.2020
Auftragsforschungsprojekt

Mit dem Forschungsprojekt SUPERBE (FFG, Stadt der Zukunft) wurden zum ersten Mal die Potenziale so genannter Superblocks für Wien untersucht. Für das Volkertviertel im 2. Bezirk sollen nun Details für eine mögliche Umsetzung erarbeitet werden. Grundlage für das Umsetzungskonzept Superblock „Volkertviertel“ bildet eine verkehrliche Bestandsanalyse. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer Methodik zur Erhebung von Planungsgrundlagen in diesem städtischen Maßstab. Der zweite Schritt umfasst die Erstellung eines verkehrlichen Umsetzungskonzeptes – mit kurzfristigen und längerfristigen Maßnahmen – für die Umsetzung eines Superblocks im Studiengebiet.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Auftrag/Kooperation

  • Mag. Lorenz Florian Otto

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment