Nanostrukturierte Materialien

18.04.2002 - 30.11.2006
Forschungsförderungsprojekt
Es ist offensichtlich, dass der hohe Bedarf an Materialien für neue Technologien, speziell im Bereich der nanostrukturierten Materialien, die Materialsynthese vorantreibt. Die Materialchemie spielt dabei eine zentrale Rolle. The Marie-Curie-Training Site "Nanostrukturierte Materialien" ermöglicht es Doktoranden eine Ausbildung im Bereich neuartiger und innovativer Techniken für die Herstellung und Charakterisierung von nanostrukturierten Materialien zu erhalten. Die folgenden wissenschaftlichen Ansätze werden zur Herstellung der nanostrukturierten Materialien verwendet und repräsentieren unterschiedliche eine Auswahl an unterschiedlichen Methoden, die den Stipendiaten angeboten werden: ¿ Synthese von neuartigen Polymeren, die sich zu supramolekularen Aggregaten, wie z.B. Mizellen, Vesikel und lyotropen Phasen, anordnen und deren Anwendung in der kontrollierten Freisetzung von Pharmazeutika und als Template für die kontrollierte Herstellung von anorganischen Materialien im Nanometerbereich ¿ Chemische und physikalische Wege zu Nanopartikeln wie z.B. Gasphasendeposition oder Lösungsmittel-basierte Techniken und ihre Charakterisierung mit Bezug auf ihre Chemie, physikalischen Eigenschaften und ihr Einsatz als Sensoren ¿ Synthese von nanoporösen anorganischen Materialien durch Templatierung mit neuartigen selbstorganisierenten organischen Polymeren und eine Verbindung der strukturellen Eigenschaften dieser Materialien mit ihrem Potential für Anwendung in chemischen Sensoren und Nanoreaktoren Komplementär zu den präparativen Aspekten wird der Charakterisierung der Materialien spezielle Aufmerksamkeit gewidmet. Dabei konzentriert sich dei Training Site auf hochauflösende NMR Techniken in Flüssigkeit, Gel und im Feststoff, Transmissions Elektronen Mikroskopie sowie Röntgendiffraktions- und -streuungsmethoden.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Förderungsmittel

  • Sonstige EU-Forschungsinitiative Ausschreibungskennung IHP-MCHT-01-01 Antragsnummer 00222

Schlagwörter

DeutschEnglisch
SelbstanordnungSelf-Assembly
Nanomaterialiennanomaterials
PolymersynthesePolymer Synthesis
Oberflächenchemiesurface chemistry

Externe Partner_innen

  • Institut für Angewandte Synthesechemie