Niederösterreichischer InfrastrukturKostenKalkulator

02.04.2019 - 31.12.2019
Auftragsforschungsprojekt

Ziel des Forschungsprojekts ist die Weiterentwicklung des Planungstools NIKK ("Niederösterreichischer Infrastrukturkostenkalkulator") zur Abschätzung der fiskalischen Wirkungen von Wohn-, Betriebs- und MIschgebieten. Die Weiterentwicklung umfasst insbesondere Ermittlung umfassender Richtwerte (zu Infrastrukturkosten und Steuereffekten) sowie die technische Umsetzung als Web-Applikation (NIKK-2). Das Projekt wird im Auftrag des Amtes der NÖ Landesregierung und in Kooperatio mit DialogPlus, Universität für Bodenkultur und Emrich Consulting bearbeitet.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Auftrag/Kooperation

  • Amt der NÖ Landesregierung

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology
  • Außerhalb der TUW-Forschungsschwerpunkte

Schlagwörter

DeutschEnglisch
InfrastrukturInfrastructure
Kommunaler HaushaltMunicipal budget
Fiskalische EffekteFiscal effects
SiedlungsentwicklungSettlement development