Dose Delivery System

01.04.2017 - 31.03.2021
Forschungsförderungsprojekt

Das derzeit bei MedAustron eingesetzte Dose Delivery System (DDS) des Therapiestrahls erlaubt es nicht, die technischen Möglichkeiten des Strahls voll auszunutzen. Dies hat längere Behandlungszeiten zur Folge bzw. können bestimmte Diagnosen nicht behandelt werden. Daher möchte MedAustron ein neues Dose Delivery System entwickeln, wofür ACMIT als externer Partner eingebunden werden soll. Zielsetzung dieses R&D Project ist die Entwicklung eines neuen Dose Delivery System DDS unter Berücksichtigung der aktuellen Normen und Richtlinien. Dieses DDS soll kürzere Bestrahlungszeiten sowie die Behandlung beweglicher Targets ermöglichen.

Personen

Projektleiter_in

Institut

Fördergeber_in

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG), Basisprogramm

Forschungsschwerpunkte

  • Information and Communication Technology