Flächen und Biodiversität

22.12.2016 - 30.06.2017
Auftragsforschungsprojekt
Der Gesamtnutzen von ökologischen Maßnahmen der WL soll durch die Anwendung von (formalen) Bewertungsverfahren geprüft werden.
Ziel des Projektes ist es, die relevanten und technisch möglichen Beitrage der WL (Begrünung, Erhöhung Bio-Diversität) zu den Themenbereichen Stadtökologie, Resilienz und Klimaanpassung bzw. zur lebenswerten Stadt (Step25) zu bewerten und für die Unternehmensleitung und die Stadt
Wien diskutierbar, vergleichbar und entscheidbar zu machen.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Auftrag/Kooperation

  • Wiener Linien GmbH & Co.KG

Forschungsschwerpunkte

  • Energy and Environment