Funktionelle Genomik und Proteomik von Trichoderma Antagonisten für Industrie und Landwirtschaft

01.12.2002 - 31.12.2007
Forschungsförderungsprojekt
Das Projekt strebt die Identifizierung und Isolierung von Genen und Genprodukten aus Trichoderma Stämmen an, welche in Landwirtschaft und Industrie Bedeutung besitzen. Zu diesem Zweck werden u.a. funktionelle Genomik und Proteomik verwendet.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Europäische Kommission - Rahmenprogamme (Internationale Förderung und Mischformen) Förderform Speziell gezieltes Innovationsprojekt Förderinitiative 6.RP: Forschung und Innovation Förderschiene 6.Rahmenprogramm für Forschung Förderprogramm Europäische Kommission - Rahmenprogamme Fördergeber Europäische Kommission Reichweite Internationale Förderung und Mischformen Projekttyp Forschungsförderungsprojekt

Forschungsschwerpunkte

  • Außerhalb der TUW-Forschungsschwerpunkte

Schlagwörter

DeutschEnglisch
TrichodermaTrichoderma
Funktionelle Genomikfunctional genomics
ProteomikProteomic

Externe Partner_innen

  • NEWBIOTECHNIC S.A. NBT
  • PROTEUS S.A.
  • University of Sevilla
  • University of Salamanca
  • Unievrsity of Napoli
  • Royal Agricultural and Veterinary University
  • Staatliche Lehr- und Forschungsanstalt für lanwirtschaft. Weinbau und Gartenbau
  • CAB International