Bionorm, Pre-normative work on sampling and testing of solid biofuels for the development of quality assurance systems

01.01.2002 - 31.12.2006
Forschungsförderungsprojekt
Ziel des Projektes ist die Erarbeitung von Grundlagen zur Schaffung von europäischen Normen zur Charakterisierung von Biomassebrennstoffen. Aufgabe des Insitutes ist die Untersuchung des Ascheschmelzverhaltens von biogener Brennstoffe mittels Erhitzungsmikroskop. Auf Basis dieser Grundlagenuntersuchungen soll ein Normentwurf erarbeitet werden.

Personen

Projektleiter_in

Projektmitarbeiter_innen

Institut

Förderungsmittel

  • Sonstige EU-Forschungsinitiative Antragsnummer 00556

Schlagwörter

DeutschEnglisch
Biomassebiomass
Ascheash
Ascheschmelzverhaltenash-melting-behaviour
Erhitzungsmikroskopheating mircoscope

Externe Partner_innen

  • University of Oulu - OULUN YLIOPISTO
  • TU München
  • Centre for Research and Technology Hellas
  • Universität Stuttgart
  • Institut für Energetik und Umwelt GmbH
  • Green Land Reclamation Ltd
  • Comitatio Termotecnico Italiano
  • National Laboratory for Engineering and Industrial Technology
  • Signalsfromnois.com Ltd
  • Netherlands Organisation for Applied Scientific Research
  • The Swedish University of Agricultural Sciences
  • Bundesanstalt für Landtechnik
  • Oy Keskuslaboratorio - Centrallaboratorium AB
  • Österreischisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik
  • TPS Termiska Processer AB
  • Ethnikon Metsovion Polytechnion Athinon
  • dk-Teknik Energie & Miljo
  • Centro de Investigaciones Energeticas, Mediambientales y Tecnologicas
  • Netherlands Energy Research Foundation
  • Agricultural Research Centre of Gembloux
  • Forskningscentret for Skov & Landskab
  • Holzforschung Austria, der Österreischische Gesellschaft für Holzforschung
  • Forestry Contracting Association Ltd.
  • Swiss Federal Research Station for Agricultural Economics and Engineering
  • Association Foret-Cellulose
  • Tech-Wise A/S
  • Skelleftea Kraft AB
  • Technische Universität Graz
  • Technical Research Centre of Finland
  • SP Swedish National Testing and Research Institute
  • Freiberg University of Mining and Technology
  • IFE Ingenieur- und Servicegesellschaft für Energie und Umwelt GmbH