230.030 Aktive Mobilität - Radfahren und Gehen in der Stadt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, RV, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: RV Ringvorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die vielfältigen Facetten von (sub-)urbanem Rad- und Fußgeherverkehr zu beschreiben. Das beinhaltet die (historische) Entwicklung und die heutige Bedeutung als städtisches Transportmittel, für die Freizeit und im sozialen Kontext.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Ringvorlesung betrachtet den (sub-)urbanen Rad- und Fußgeherverkehr von möglichst vielen Blickwinkeln: Die Bedeutung im Verkehrssystem einer Stadt; Planung des Fuß- und Radverkehrs und seiner Anlagen zum Gehen, Stehen, Fahren und Abstellen; die Geschichte des Gehens, Fahrradfahrens und des Fahrrades; medizinische Auswirkungen und Sicherheit; kulturelle Bedeutung und Stand in der Gesellschaft und andere Tehemen.

Methoden

Die LVA besteht aus Vorträgen zu unterschiedlichen Facetten des Radfahrens und Zufussgehens. Frontalvorträge werden durch interaktive Elemente bereichert, z.B. Verhaltens-Befragungen der Hörerinnenschaft.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Vortragende im SS 2020:

  • 04.03.: Maria Grundner - Barrierefrei mobil in Wien
  • 11.03.: Till Koglin - Die Politik von Fahrradinfrastruktur
  • 18.03.: Florian Lorenz - Transformationen im öffentlichen Raum: Forschung, Planung und Aktivismus
  • 25.03.: Peter Feldkamp - "Der Volksentscheid Fahrrad Berlin und seine Umsetzung"
  • 30.03.: Rachel Aldred - The politics of cycling research: policy, culture, and identity (Achtung, geänderte Zeit und Ort: MON, 1800h, HS 7 "Schütte-Lihotzky")
  • 22.04.: Stefan Schmidt & Daniel Zimmermann - Schwammstadt für Stadtbäume - Raum für Wurzeln unter Belägen
  • 29.04.: Klaus Renoldner - "Triple Benefit Principle"
  • 06.05.: Romain Molitor & Olivia Kantner - "Radverkehrsplanungs-Tool Luxembourg"
  • 13.05.: Josip Rotar - "Advocacy activities go city parliament"
  • 20.05.: Martin Loidl - (Geo-) Daten für ein besseres Verständnis von Fahrradmobilität
  • 27.05.: Markus Wolf - Seheinschränkungen und Shared Space
  • 03.06.: Martina Jauschneg & Martin Niegl - The ultimate mobility gaming experience challenge
  • 10.06.: Margarida Coelho - Life Cycle thinking of active mobility: from product development to the impact assessment
  • 17.06.: Eva Kail - Stadt Fair Teilen: Gender, Diversity und Inklusionsaspekte - Gute Beispiele


     

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.18:00 - 20:0004.03.2020 - 11.03.2020EI 8 Pötzl HS - QUER Schopf
Aktive Mobilität - Radfahren und Gehen in der Stadt - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.04.03.202018:00 - 20:00EI 8 Pötzl HS - QUER Schopf
Mi.11.03.202018:00 - 20:00EI 8 Pötzl HS - QUER Schopf

Leistungsnachweis

Schriftlicher Leistungsnachweis.

Anwesenheitspflicht:
Entfällt wegen coronavirus-bedingtem Distance-Learning.

Prüfungstermine:
Am Ende des Semesters, werden gesondert bekannt gegeben.

Prüfungsanmeldung:
Am Ende des Semesters, werden gesondert bekannt gegeben.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.10:00 - 12:0014.09.2022HS 14A Günther Feuerstein schriftlich02.03.2022 20:00 - 12.09.2022 12:00in TISSPrüfung 06 (2022-09-14, 1000h, HS14A)
Do.13:00 - 15:0006.10.2022Hörsaal 15 schriftlich15.07.2022 12:00 - 03.10.2022 12:00in TISSPrüfung 07 (2022-10-06, 1330h, HS15)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
17.02.2020 00:00 30.04.2020 23:55 30.04.2020 23:55

Anmeldemodalitäten

Anmeldung:
über TISS

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch