330.279 Design of Information Systems for Production Management
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

This course aims at introducing the basics of information systems (IS) and software design with a focus on cyber-physical production systems. Students of industrial engineering will learn relevant theoretical foundations and practical methods for the design and specification of cyber-physical production systems from an information systems perspective. The course aims to close the knowledge gap between classical industrial engineering competencies and information systems design competencies.

 

During the course, students will learn the characteristics of modern (cyber-physical) production systems and how specify and model such systems. In addition, students will be taught practical methods of requirements elicitation, specification and systems modeling with a special focus on data and information modeling. An integrated view of CPPS will be taken, where both production management processes, physical production processes, supporting processes and respective information flows, e.g. maintenance processes, will be considered.

 

The learning outcomes can be summarized as follows:

  • Naming and distinguishing different methodological approaches for information systems design and evaluation
  • Elicitation and specification of requirements for the design of cyber-physical production systems
  • Modeling of cyber-physical production systems from an information systems and engineering perspective
  • Selecting and applying appropriate systems modeling methods and tools according to domain/company/process specific problems

The ultimate goal is to develop advanced competencies in information systems design and evaluation as a prerequisite for future increasingly digitalized production systems (cyber-physical production systems).  

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Background and History of Management Information Systems (MIS)
  • Typology and Examples of Management Information Systems
    • Types of MIS
    • Application areas of MIS
    • MIS and the industrial organization
  • Design and Engineering Process of MIS in the context of Cyber-physical Production Systems
    • Systems/Software Engineering Processes and Methods
  • Architecture of Information Systems
    • Components (Hard-, Software) of an Information System
    • Layers
  • Modeling of Management Information Systems – Requirements specification
    • Informal Requirements Elicitation and Analysis (Interviews, Personas, …)
    • Semi-formal requirements specification techniques (UML use-case modeling,  BPMN process modeling, Scenarios)
  • Modeling of Management Information Systems – System specification
    • Database specification techniques (ER, UML class modeling)
    • Application logic specification techniques (Process, Activity modeling)
  • User-interface specification techniques (Wireframing, Storyboards, ...)
  • Management Information System Selection and Evaluation
  • Case-studies of MIS

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 16:0014.01.2019Bombardier Hörsaal Vorlesung
Di.09:00 - 16:0015.01.2019Bombardier Hörsaal Vorlesung

Leistungsnachweis

Für die Teilnahme an einem Prüfungstermin ist die fristgerechte Anmeldung (für den jeweiligen Prüfungstermin) in TISS erforderlich. Studierende, welche die Anmeldefrist nicht einhalten, können nicht zur Prüfung antreten! Anfragen diesbezüglich (persönlich oder per Email/Telefon) werden nicht beantwortet!

Prüfungssperren

Gemäß den Studienrechtlichen Bestimmungen (Mitteilungsblatt 2014, 3. Stück; Nr.22) gelten folgende Regeln für die Abmeldung von Prüfungen.

§ 18a. (1)) ergaben Die Studierenden sind berechtigt, sich bis spätestens zwei Arbeitstage vor dem Prüfungstag mündlich, schriftlich oder elektronisch bei der Prüferin/beim Prüfer oder bei der Studiendekanin/beim Studiendekan von der Prüfung abzumelden.

(2) Erscheinen Studierende nicht zu einer Prüfung, ohne sich gemäß Abs. 1 abgemeldet zu haben, so ist die Studiendekanin/der Studiendekan auf Vorschlag der Prüferin/des Prüfers berechtigt, diese Studierenden für einen Zeitraum von acht Wochen von der Anmeldung zu dieser Prüfung auszuschließen. Diese ordnungsrechtliche Frist beginnt mit dem Prüfungstag, an dem die/der Studierende trotz aufrechter Anmeldung ohne vorherige Abmeldung nicht erschienen ist. Die betroffenen Studierenden sind von der Sperre auf geeignete Weise zu informieren.

(3) Kann die/der Studierende nachweisen, dass sie/er durch einen triftigen Grund (zB. Unfall) oder einen anderen besonders berücksichtigungswürdigen Grund an einer rechtzeitigen Abmeldung gemäß Abs. 1 gehindert gewesen ist, ist die Sperre aufzuheben.

Es wird darauf hingewiesen, dass von der in Absatz (2) angeführten Möglichkeit, Studierende, welche bei der Prüfung ohne vorherige Abmeldung nicht erscheinen, Gebrauch gemacht wird

Prüfungseinsicht: Anmeldung per E-Mail an markus.steinlechner@tuwien.ac.at.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.13:00 - 14:3003.10.2019Informatikhörsaal schriftlich12.09.2019 00:00 - 01.10.2019 00:00in TISSPrüfung
Do.13:00 - 14:3005.12.2019Informatikhörsaal schriftlich14.11.2019 00:00 - 03.12.2019 00:00in TISSPrüfung
Mo.09:00 - 11:0027.01.2020Bombardier Hörsaal schriftlich06.01.2020 00:00 - 23.01.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.12:00 - 13:3005.03.2020FH Hörsaal 1 schriftlich13.02.2020 00:00 - 03.03.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.12:00 - 13:3023.04.2020FH Hörsaal 1 schriftlich02.04.2020 00:00 - 21.04.2020 00:00in TISSPrüfung
Do.12:00 - 13:3004.06.2020FH Hörsaal 1 schriftlich14.05.2020 00:00 - 02.06.2020 00:00in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.09.2018 06:00 31.01.2019 23:59 31.01.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 926 Business Informatics STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

siehe TUWEL.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch