303.336 Zustandsüberwachung von Maschinen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Zielsetzungen einer Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen zu definieren
  • Fehler im Laufverhalten von Maschinen zu erkennen
  • zielsichere Fehlerdiagnosen zu erstellen
  • Grundursachen von Fehlzuständen zu finden und zu beseitigen
  • analytische Methoden zur Fehlerbeurteilung anzuwenden
  • ganzheitliche Überwachungssysteme mit Methoden der KI zu konzipieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Methodik und Verfahren eines Instandhaltungsmanagements; Physikalische und technische Fehlermerkmale; schwingungstechnische Grundlagen zur Ursachenanalyse; Fehlerdeskriptoren bei Rotoren, Lagern und Getrieben; Korrekturmaßnahmen und proaktive Verbesserungen; Ganzheitliche Instandhaltungssysteme mit Methoden der KI; präskriptive Konzepte..

Methoden

Blockvorlesung als PowerPoint Präsentation. Die Folienbilder mit kommentierten Notizenseiten stehen als Manuskript zur Verfügung...

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Blocklehrveranstaltung

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.11:00 - 12:0006.03.2020Seminarraum BA 05 Vorbesprechung
Mo.13:00 - 16:0027.04.2020 Besprechungsraum BA 5. OGTermin 1
Di.09:00 - 12:0028.04.2020 Besprechungsraum BA 5. OGWiederholung Termin 1 (nur bei Bedarf!)
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Multiple Choice Test mit Verwendung von Unterlagen. Prüfungskolloquium mündlich oder über Web..

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2020 00:00 31.03.2020 23:59

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist unter "Unterlagen" erhältlich. Buchhandel oder direkt beim Vortragenden (s. Lit.) Dr. Kolerus: Zustandsüberwachung von Maschinen.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in Mechanik, Mathematik (Fouriertransformation), Messtechnik

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch