260.767 Lecture Series
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VO, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Planungskultur und Prinzipien der Stadtentwicklung, formalisierte Instrumente und neue Ansätze der Stadtentwicklung der mittel- und südosteuropäischen urbanisierten Räume zu vestehen und anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung ist als Vortragsreihe organisiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Wissen über Phänomene, die im Kontext von Architektur, Planung und Design wenig behandelt werden, aber für den urbanen Wandel von großer Bedeutung sind. Während das Format als Expertengespräch angelegt ist, wird jedes Treffen von einer Diskussion begleitet, welche das behandelte Thema auf die gebaute Umwelt bezieht.

Methoden

Vortragsreihe mit Diskussionen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Programm: LVA 260.763 Modul Urban Design in Southeast Europe

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Anwesenheit, Diskussionsteilnahme, Seminararbeit

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch