Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

253.776 Hochbau 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 3.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Fachliche und Methodische Kenntnisse:

  • Ganzheitliche Betrachtung eines Gebäudes - Ausgehend von einer Gesamtbetrachtung des Gebäudes ins Detail gehen
  • Bewusstsein für die Grundproblematiken im Hochbau schaffen (Wasser, Feuer, Licht, Luft, Erschließung)
  • Förderung des Verständnisses für grundlegende Prinzipien im Hochbau
  • Kontextuale Betrachtung und Bewertung des Details
  • Vermittlung von fachlicher Kompetenz zur selbstständigen Beurteilung von Detaillösungen
    hinsichtlich korrekter Ausführung und Kenntnis der Möglichkeiten zur Verbesserung
  • Aufzeigen mehrerer Lösungsmöglichkeiten für eine Detailsituation
  • Einführung in die Grundstruktur des Normenwesens/ der Bauordnung als Basis für selbstständige kritische Anwendung
  • Vermittlung der Grundzüge des ressourcenschonenden  Planen und Bauen und zur Reduktion von Technik -
    Nachhaltigkeit nicht als nachträglich angewandtes technisches Verfahren sondern als integraler Teil des Entwurfes
  • Aufgreifen aktueller Tendenzen/ Entwicklungen/ Technologien/ Materialen 

Kognitive und praktische Fertigkeiten:

  • Die Fähigkeit zur Erfassung grundlegender hochbautechnischer und baukonstruktiver Problemstellungen
    sowie zum systematischen Vorausdenken von Lösungsmodellen.
  • Starker Bezug zur Ausführung auf der Baustelle -
    Kenntnis der Abläufe und der Beteiligten in Planung und Ausführung -
    Vermittlung von Verständnis für das Ineinandergreifen verschiedener Gewerke und der Zeitabläufe auf der Baustelle
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Positionierung des Berufsfeldes des Architekten -
    der Architekt als Spezialist und Generalist oder unkritischer Ausführender von Investoreninteressen. 

Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität:

  • Die Fähigkeit zur Erarbeitung von innovativen, den Regeln der Technik entsprechenden Konzepten
    für den Hochbauentwurf und dessen Materialisierung.
  • Interdisziplinarität im Planungs- und Ausführungsprozess

Eine rechtzeitige Anmeldung zur LVA ist unbedingt erforderlich um Zugriff auf ZOOM und TUWEL zu erhalten! 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wegen laufenden Umstrukturierungen sowie der Covid-Situation wird diese Vorlesung in diesem Semester in adaptierter Form nach dem Prinzip des „Blended Learning“ angeboten: Auf TUWEL bereitgestellte Vorlesungsvideos zum Selbststudium durch E-Learning decken den Theorieteil der Vorlesungsreihe ab und werden mit erläuternden Live-Komponenten (Zoom) mit direkter Kontaktmöglichkeit kombiniert, in welchen konkret auf das Thema Detailierung und Anwendung eingegangen wird.

Die Lerninhalte und die Prüfungsinhalte bleiben gleich wie in den vergangenen Jahren, nur der didaktisch-organisatorische Ablauf ist an die gegebene Situation angepasst. Genauere Details werden in der Einführungsvorlesung erläutert, wo auch auf alle potenziell anfallenden Fragen zu Ablauf und Inhalt eingegangen wird. 

Videoaufzeichnungen sowie ZOOM-Links zu den Live-Einheiten werden über TUWEL bereitgestellt (Anmeldung erforderlich!)

VO1        Dienstag 09.03.2021, 17:00 Einführung und Informationen zum Ablauf der VO, Zoom

Folgende Vorlesungen werden in Folge als Video bereitgestellt:

VO 2      Konstruktion 1 – Baugrund, Baugrube, Gründungen
Bodenklassen-Bodenarten, Interaktion Boden - Fundament, Baugrunderkundung, Bodenverbesserung / Aushub, Baugrubensicherungen / Einzel-, Streifen-, Platten-, Wannenfundamente, Pfahlgründungen

VO 3      Wasser 1
Abdichtungen, Wasserhaltung, Drainagen, Umgang mit Wasser in den verschiedenen Aggregatszuständen, Wasserdampf, Kondensat, Frost

VO 4      Konstruktion 2 - Dachkonstruktionen
Steildachkonstruktionen in Holzbauweise, Massive Steildächer, Flache Dächer, Weitgespannte Stahltragwerke, Weitgespannte Holztragwerke

VO 5      Wasser 2
außenliegende und innenliegende Entwässerung, Umgang mit Regenwasser und Schmutzwasser, Kanal, Versickerung

VO 6      Konstruktion 3 - Wand- u. Deckenkonstruktionen
Wandsysteme und Bauweisen, Lastabtragung und Aussteifung von Wänden, Ein- u. mehrschalige Wände, Gemauerte Außenwandkonstruktionen, Ortbetonwände, Massive Wandkonstruktionen aus Fertigteilen, Wände in Holzbauweise, Trenn- u. Innenwände; Decken: Funktionen & Anforderungen, Massivdeckenkonstruktionen, Holzdeckenkonstruktionen

VO 7      Oberflächen
Oberflächenbehandlung und Bearbeitung verschiedener Materialien

VO 8      Erschließung
Treppen, Rampen, Aufzüge, Türen, Barrierefreiheit

VO 9    Hülle 1 - Grundlagen der Gebäudehülle + Wärmedämmung
Klimagerechtes Bauen, Solare Strategien, Bauen mit der Sonne, Ressourcen und Bauweisen, Wärmedämmmaterialien: Eigenschaften und Verwendung

VO 10   Hülle 2 - Wärmedämmung + Glassfassade
Wärmedämmung in Außenwand-, Decken und Dachkonstruktionen, Planungsgrundlagen, Konstruktion und Herstellung von Glasfassaden

VO 11     Licht & Luft 1 - Fenster + Sonnenschutz
Grundbegriffe und Anforderungen zu Belichtung, Fensterarten und Systeme, Konstruktion und Einbau; Glasherstellung und Glasarten, Sonnenschutz

VO 12     Licht & Luft 2 - Lüftung / Grundlagen der Detailplanung
Grundbegriffe und Anforderungen zur Belüftung, Lüftungsarten und Lüftungssysteme,  

VO 13     Feuer
Brandverhalten von Bauteilen, Fluchtwege/ Rettungswege, Vorschriften, Normierungen

Folgende Inhalte finden als Live-Einheiten auf Zoom, Dienstag von 17:00-20:00 statt, um auch Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen. In diesen Einheiten wird das Themenfeld Detailierung besprochen und kontextualisiert (Prüfungsteil „Detailzeichnung“), gleichzeitig wird am Anfang jeder Einheit Gelegenheit geboten allfällige Unklarheiten und Fragen zu den Video-Vorlesungen zu besprechen. Eine Teilnahme wird dringend angeraten!

Bei jeder Einheit werden nicht nur die jeweiligen fachlichen Themen auch häufige Fehler, Bewertung von Lösungen und weitere Fragen besprochen. 

UPDATE: die Termine am 20.04. und 27.04 finden wegen parallel laufenden, anderen LVAs zeitlich etwas später statt! 

13.04.21 Einführung: Grundlagen der Detailierung 
20.04.21 (18:30-21:00) Grundlagen Randabschlüsse: Dachrandabschlüsse: Geländer, Attiken, Abdichtungen und Verblechungen 
27.04.21 (18:30-21:00) Fortsetzung Randabschlüsse: Terrassen und Balkonabschlüsse 
04.05.21 Öffnungen: Türen 
11.05.21 Öffnungen: Fenster 
18.05.21 Hülle: Fassaden, Erker 
25.05.21 Hülle: Anschlüsse und Details 
01.06.21 Kontextualisierung, Varianten und alternative Lösungen 1 
08.06.21 Kontextualisierung, Varianten und alternative Lösungen 2 
15.06.21 Kontextualisierung, Varianten und alternative Lösungen 3 
22.06.21 Prüfungsablauf, Häufige Fehler, Fragenbeantwortung 

24.06.21 10-14 Ergänzungsvorlesung mit Zusatzinhalten + Fragenbeantwortung zur Prüfung 
27.06.21 10-14 Ergänzungsvorlesung mit Zusatzinhalten + Fragenbeantwortung zur Prüfung (Wiederholung) 

Laut Studienrecht besteht innerhalb 6 Monate nach der Prüfung die Möglichkeit einer Prüfungseinsicht. Diese wird bei uns im allgemeinen in Form von Sammelterminen durchgeführt. Ergänzung Covid: Zur Zeit wird die Prüfungseinsicht digital durchgeführt, jedoch ebenfalls gesammelter Form. 

Methoden

Sehen sie sich wöchentlich die Vorlesungen in Reihenfolge an. Die zeitversetzt später einsetzenden Live-Einheiten setzen das Wissen der ersten Videovorlesungen vorraus!  

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Eine rechtzeitige Anmeldung zur LVA ist unbedingt erforderlich um Zugriff auf ZOOM und TUWEL zu erhalten! 

Da es immer wieder zu Unklarheiten gekommen ist: Die Vorlesungsreihe besteht an sich aus Einheiten zur Theorie und Einheiten zur Detailierung. Exakt diese Vorlesungseinheiten zur Detailierung wurden darüber hinaus mehrmals im Jahr nochmals wiederholt abgehalten - da sich gezeigt hatte, dass viele Studierende zwar nicht regulär in die Vorlesung gehen, aber vor "ihrem" eigenen Prüfungstermin dann doch gerne die Vorlesung live hören würden. Zwar wurde damit die Reichweite der Vorlesung deutlich erhöht, organisatorisch waren diese individuellen, freiwilligen Wiederholungen aber langfristig nicht machbar.Tatsächlich liegt es in der Verantwortung jeder studierenden Person entweder die Vorlesung in der Vorlesungszeit zu besuchen oder sich die versäumten Vorlesungsinhalte zu organisieren. Diese Thematik wurde bereits in allen Vorlesungen angesprochen!

"Detailbesprechungen" sind für dieses Jahr (Pandemie) in ausgebauter Form in den Vorlesungsablauf integriert. Sie finden nicht mehr gesondert vor den Prüfungen statt!

Viele im Internet abrufbaren "ausgearbeiteten" Fragen, die zur Zeit kursieren, sind leider unvollständig, irreführend oder falsch - durchaus auch solche mit der Bezeichnung "durch Vortragende bestätigt". Sie stehen oft im Widerspruch zu den in der Lehrveranstaltung ausführlich erklärten Sachverhalten. Wir weisen im Rahmen der Lehrveranstaltung spezifisch auf die uns bekannten falschen Details hin und erklären auch, weshalb sie fehlerhaft sind.Wir empfehlen daher bei Verwendung von Unterlagen, die durch Dritte (z.B. andere Studenten) ausgearbeitet wurden, einen Vergleich mit den in der Lehrveranstaltung gebrachten Beispielen zu machen. 

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche 3-stündige Prüfung
3 x 45 Min.

Fragen aus den VL-Inhalten "HOCHBAU II" sind mit maßstäblichen Skizzen, Detailzeichnungen und Beschreibungen zu beantworten.

Die Prüfung besteht sowohl aus theoretischen Fragen als auch maßstäblichen Skizzen und Detailzeichnungen. Die Aufgabenstellungen sind OHNE UNTERLAGEN zu beantworten!

Die Prüfungsinhalte des Theorieteils orientieren sich an den vorgetragenen Inhalten der Vorlesung.

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.15:00 - 18:0008.11.2022 Online - Prüfungschriftlich25.10.2022 00:00 - 04.11.2022 23:59in TISSHB2 VO Prüfungstermin 3
Di.15:00 - 18:0021.02.2023 Online - Prüfungschriftlich07.02.2023 00:00 - 17.02.2023 23:59in TISSHB2 VO Prüfungstermin 4
Di. - 16.05.2023schriftlich02.05.2023 00:00 - 09.05.2023 23:59in TISSHB2 VO Prüfungstermin 5
Di. - 04.07.2023schriftlich20.06.2023 00:00 - 30.06.2023 23:59in TISSHB2 VO Prüfungstermin 6

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2021 09:00 22.06.2023 12:00 22.06.2021 12:00

Anmeldemodalitäten

Der Anmeldezeitraum für die LVA wurde um zwei Jahre verlängert, so dass eine Selbstanmeldung in die LVA auf TISS und damit auch Zugriff auf den TUWEL Kurs möglich sind.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Literaturliste Vorlesung Hochbau 2 - SS2017

Riccabona/ Mezera: Baukonstruktionslehre, Band  1 - 4 ; Manz (Guter allgemeiner Überblick über Hochbau - Achtung bei Detailzeichnungen - teilweise nicht den heutigen Anforderungen entsprechend!)

Pech, Anton / Kolbitsch, Andreas/ Mitautoren: bauKonstruktionen: Band 1-17; Springer Wien New York

Weiterführende Literatur:

Bitte beachten Sie, dass einigen der folgenden Werke nicht die österreichischen Gesetze und Normen zugrunde liegen.

Cheret, Peter (Hg.): Baukonstruktion; Dom Publishers, Stuttgart 2010

Deplazes, Andrea: Architektur konstruieren: vom Rohmaterial zum Bauwerk; Birkhäuser 2008

Fouad, Nabil A.: Lehrbuch der Hochbaukonstruktionen; Leibnitz Universität Hannover; Springer 2013

Frick/ Knöll: Baukonstruktionslehre 1 & 2; Springer Vieweg

Moro, Jose Luis:
Vom Prinzip zum Detail, Springer 2009

Schunck, Oster/ Barthel, Kessl: Dach Atlas Geneigte Dächer; Birkhäuser 2002

Sedelbauer/ Schnuck: Flachdach Atlas; Edition Detail 2010

Schneider/ Franssen/ Lebeda: Baulicher Brandschutz - Nationale und Europäische Normung; Bauwerk 2008

 

 

 

 

Vorkenntnisse

Die Inhalte (lt. Studienplan) der folgenden Lehrveranstaltungen werden vorrausgesetzt:

253.255 Hochbau I VO

253.039 Bauphysik und Humanökologie

206.276 Materialkunde VO

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

 Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch