251.750 Analyse von Hypothesen und Prozessen angewandter Forschung in der Architektur

2019S, VO, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

KERNFACH MODUL CULTURAL SPACES

In Kooperation mit der Universität Wien im Rahmen des Projekts:

Islamic Architecture and Orientalizing Style in Habsburg Bosnia, 1878-1918

ERC 758099 THEKAISERSMOSQUES
PI: Dr. Maximilian Hartmuth | HI: University of Vienna | Duration: 2018-2023







Im Modul 
Cultural Spaces wird fiktiv - aber an einem ausgewählten Beispiel! - die Initiierung, die Koordinierung und die Durchführung eines konkreten Forschungsprojekts durchgespielt.

Dabei vermittelt die VO Analyse von Hypothesen und Prozessen angewandter Forschung in der Architektur einen Einblick in das Making of, u.a.:

Heranführung an folgende Fragen:
- Was bedeutet eigentlich Forschung in der Architektur?
- Welche Themen gibt es?
- Was bedeuteten Schlagworte wie:
Forschung in der Lehre, forschungsgeleitetes Entwerfen, art based research, entwurfsbegleitende Forschung, Entwicklung und Erschließung der Künste, rein wissenschaftliche Architekturforschung

Rahmenbedingungen:
- Welche Institutionen zur Projektförderung gibt es überhaupt (auf internationaler, nationaler, Wiener, TU-Ebene etc.)?
- Wie funktioniert das Auffinden von passenden Calls bei den entsprechenden Forschungsförderungsinstitutionen?

 

Umsetzung:
- Wie entsteht eine Projektidee?
- Wie formuliert man eine Forschungsfrage?
- Wie funktioniert das Auffinden der passenden Förderung?
- Wie kommt man zu Partnern?

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vorträge von Vertretern von Forschungsförderungseinrichtungen
Workshoprunden zur Formulierung der eigenen Projektideen

Weitere Informationen

EINFÜHRUNG: Montag 11.03.2019 10:00 Seminarraum 251

Die Lehrveranstaltungen zu dem Modul werden montags zwischen 11:00-18:00 im Seminarraum 251 abgehalten.

Exkursion nach Travnik, Bosinien, 13.-22. Mai 2019


Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Am Ende des Semesters sollen die Studierenden für sich selbst ein Thema aus dem weiten Bereich der Angewandten Forschung in der Architektur oder der Grundlagenforschung in der Architektur formulieren können, das ihrer Ansicht nach - und natürlich dementsprechend argumentierbar! - bei einer von ihnen eruierten Institution  Aussicht auf einen entsprechenden Forschungssupport haben könnte. Dieser (fiktive) Projektinhalt soll in Form eines präzisen Abstracts plus der Skizzierung der Rahmenbedingungen - Wunsch-Kooperationspartner, Umfang, Dauer etc. - vorgestellt werden.

Präsentation als 3 Minute Pitch

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.03.2019 00:00 14.03.2019 00:00 21.03.2019 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Voraussetzungen: Mindestens ein abgeschlossenes Seminar oder eine ähnliche theoretische Arbeit, Kenntnisse der Englischen Sprache

Erwartete Vorkenntnisse: Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch