234.143 Grundlagen des Baubetriebs This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in at least 1 assigned curriculum part of the STEOP.

2019S, VO, 3.0h, 4.5EC

Properties

  • Semester hours: 3.0
  • Credits: 4.5
  • Type: VO Lecture

Aim of course

A general overview about construction machinery and construction methods ought to enable the students to choose adequate methods for certain conceptual formulations on the basis of technical and economical criteria and to work out elementary cost calculations.

Subject of course

The course shall give an overview about the production process, the means of production and the production costs for construction works. All important machinery will be presented in detail focussing on conditions of use and possibilities of use. For the choice of suitable machinery and methods necessary decision criteria such as performance and costs will be pointed out. A representative choice of calculations examples are prepared for independent studies and may be worked through within the lecture. A.)Construction methods - theoretical basics - earth works - hydraulic engineering - civil engineering - drill and blast techniques - tunnelling - materials transportation - materials processing - materials production - materials application - shuttering, scaffolding and reinforcing auxiliary methods B.) Examples of calculation - site installation - earth works - civil engineering - drill and blast - shuttering, scaffolding and concreting

Additional information

Ansprechperson für die administrative Abwicklung: marco.huymajer@tuwien.ac.at

Im Zuge der Studienplanumstellung des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen im WS17 wurde der Name der Vorlesung „Bauverfahrenstechnik“ (234.224, 4.5 ECTS, VO) in „Grundlagen des Baubetriebs“ (234.143, 4.5 ECTS, VO) geändert. Bei der Übungslehrveranstaltung „Bauverfahrenstechnik UE“ (234.993, 1.5 ECTS, UE) hat es die selbe Namensänderung in „Grundlagen des Baubetriebs UE“ (234.144, 1.5 ECTS) gegeben. Sowohl die Vorlesung als auch die Übung haben die gleiche ECTS-Anzahl und die gleichen Semesterwochenstunden und sind daher als äquivalent zu betrachten.

Lecturers

Institute

Course dates

DayTimeDateLocationDescription
Tue10:00 - 12:0012.03.2019 - 28.05.2019HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed10:00 - 12:0013.03.2019 - 29.05.2019HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Grundlagen des Baubetriebs - Single appointments
DayDateTimeLocationDescription
Tue12.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed13.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue19.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed20.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue26.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed27.03.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue02.04.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed03.04.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed10.04.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue30.04.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue07.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed08.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue14.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed15.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue21.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed22.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Tue28.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung
Wed29.05.201910:00 - 12:00HS 8 Heinz Parkus Vorlesung

Examination modalities

Arbeitszeit: 60 min

Modus: Die Prüfung wird am Computer mit TUWEL abgewickelt und beinhaltet ausschließlich Theoriefragen. Fragen sind als Zuordnungsfragen, Lückentexte mit vorgegebenen Auswahlmöglichkeiten, Multiple-Choice-Fragen und Fragen gestaltet, die mit „Richtig“ oder „Falsch“ zu beantworten sind. Fragen können ein Bild beinhalten, auf das sich die Frage bezieht. Es gibt keine Fragen, die mit freiem Text zu beantworten sind. Es sind keine Berechnungen durchzuführen, weshalb die Benutzung eines Taschenrechners nicht erlaubt ist.

Einteilung: Die Zuteilung zu einem konkreten Zeitschlitz (von 60 min), innerhalb des bei der Prüfung angegebenen Zeitfensters, erfolgt nach dem Ende der Anmeldefrist und ist dann in TISS ersichtlich.

Exams

DayTimeDateRoomMode of examinationApplication timeApplication modeExam
Thu09:00 - 14:0021.11.2019BI EDV-Lehrraum written21.09.2019 00:00 - 18.11.2019 23:55TISSPrüfung 2019-11-21
Thu15:00 - 18:0023.01.2020BI EDV-Lehrraum written23.11.2019 00:00 - 20.01.2020 23:55TISSPrüfung 2020-01-23
Thu11:00 - 14:0005.03.2020BI EDV-Lehrraum written06.01.2020 00:00 - 02.03.2020 23:55TISSPrüfung 2020-03-05
Thu09:00 - 14:0007.05.2020BI EDV-Lehrraum written07.03.2020 00:00 - 04.05.2020 23:55TISSPrüfung 2020-05-07
Thu08:00 - 12:0004.06.2020BI EDV-Lehrraum written04.04.2020 00:00 - 02.06.2020 23:55TISSPrüfung 2020-06-04
Thu09:00 - 14:0009.07.2020BI EDV-Lehrraum written07.05.2020 09:00 - 06.07.2020 23:55TISSPrüfung 2020-07-09

Course registration

Not necessary

Curricula

Study CodeSemesterPrecon.Info
033 265 Civil Engineering 2. Semestertrue
Course belongs to the introductory and orientation phase ("Studieneingangs- und Orientierungsphase")

Literature

Lecture notes for this course are available.

Secondary literature:

  • Bauer: Baubetrieb, Springer Verlag, 2007
  • Berner et al.: Grundlagen der Baubetriebslehre, Teil 1-3, Springer Verlag 2013
  • Eymer et al.: Grundlagen der Erdbewegung, Kirschbaum Verlag, 2006
  • Girmscheid: Leistungsermittlungshandbuch für Baumaschinen und Bauprozesse, Springer Verlag, 2010
  • Hüster: Leistungsberechnung der Baumaschinen, Shaker Verlag, 2007
  • König: Maschinen im Baubetrieb, Vieweg+Teubner Verlag, 2011

Accompanying courses

Language

German