232.518 Eisenbahnwesen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, UE, 1.5h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • Fahrplanskizzen zu entwerfen
  • Gleisbelegungspläne zu erstellen
  • Gleisschemata zu entwerfen
  • Einfache Linienführung einer zweigleisigen und eingleisigen Strecke zu entwerfen
  • Weichenverbingungen zu konstruieren
  • Krümmungsbilder zu erzeugen und bestimmen und die zugehörige Rucknachweise zu führen
  • Querprofile unter Berücksichtigung des Lichtraumprofiles zu erstellen
  • Längsneigung des Gleises zu entwickeln

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Übung ist ein Szenario mit verschiedenen Aufgaben zu lösen. Die Lösungen der Aufgaben werden anschließend präsentiert und in schriftlicher Form abgegeben.
Folgende Aufgaben sind dabei zu lösen:

  1. Fahrplanentwurf - Teil 1: Sperrzeitenberechnung
  2. Fahrplanentwurf - Teil 2: Gleisbelegungsplan + Anzahl Gleise
  3. Gleisentwurf - Teil 1: Aufteilung Bahnhof
  4. Gleisentwurf - Teil 2: Gleisabstand und Weichendimensionierung
  5. Trassierungsentwurf - Teil 1: Bogenweichen + Gleisverbindung
  6. Trassierungsentwurf - Teil 2: Übergangsbogen, Krümmungsband + Neigungswechsel

Methoden

Im Rahmen der Übung ist ein Szenario mit verschiedenen Aufgaben zu lösen. Die Lösungen der Aufgaben werden anschließend präsentiert und in schriftlicher Form abgegeben.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Übung wird in Teams von je 2 Personen abgehalten. Termine für Abgabe und Endpräsentation im TISS. Weitere Informationen werden im TUWEL nach Ende der Anmeldefrist bekanntgegeben. Dann wird auch der TUWEL Kurs freigegeben, der Import in den TUWEL-Kurs wird durch die Lehrenden vorgenommen.

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt anhand der Beurteilung von:

  • Abgabe der Unterlagen
  • Online Kolloquium

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Eisenbahnwesen Übung WS 2020Mo.08:00 - 14:0016.11.2020 TUWEL-Online Kickoff232.518 Eisenbahnwesen Eisenbahnwesen Übung WS 2020
Eisenbahnwesen Übung WS 2020Di.16:00 - 17:0017.11.2020 TUWEL-Abgabe Aufgabe 1232.518 Eisenbahnwesen Eisenbahnwesen Übung WS 2020
Eisenbahnwesen Übung WS 2020Di.08:00 - 16:0019.01.2021 Online-Abgabe TUWEL232.518 Eisenbahnwesen Eisenbahnwesen Übung WS 2020 - ONLINE ABGABE AUSARBEITUNGEN
Eisenbahnwesen Übung WS 2020Di.08:00 - 11:0026.01.2021 ONLINE-KOLLOQUIUM232.518 Eisenbahnwesen Eisenbahnwesen Übung WS 2020 - ONLINE KOLLOQUIUM

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Eisenbahnwesen Übung WS 202012.10.2020 08:0013.11.2020 10:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
610 Bauingenieurwesen 6. Semester

Literatur

EN 13803:2017

TSI 1299/2014

Systemtechnik des Schienenverkehr - Jörn Pachl

Fahrdynamik des Schienenverkehrs - Dietrich Wende

Bahnwesen - Joachim Fiedler

Bahnbau und Bahninfrastruktur - Reinhard Menius & Volker Matthews

Planung von Bahnanlagen - Haldor Jochim & Frank Lademann

Vorkenntnisse

Die Absolvierung der Vorlesung Eisenbahnwesen wird dringend empfohlen!

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch