230.039 Eisenbahnwesen 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die speziellen Erfordernisse, die bei der Planung, der Projektierung, beim Bau und beim Betrieb von Eisenbahnstrecken zu berücksichtigen sind, zu erklären. Außerdem können die Studierenden die wichtigen Themengebiete zur Projektumsetzung, wie UVP-Verfahren, wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingung sowie Grundlagen von Projektmanagement, beschreiben. Des Weiteren können die Studierenden diverse Schallentstehungsmechanismen und Schallschutzmaßnahmen bei der Eisenbahn benennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Begriffsbestimmungen, Grundzüge der Projektierung, Systembetrachtung von Innovationen im Eisenbahnwesen. Planungsgrundlagen, Projektierungsarbeiten, Projektorganisation, Öffentlichkeitsarbeit, Schallentstehung und Schallschutz

Methoden

Vortrag mit Praxisbeispielen und Berechnungsbeispielen; Diskussion mit Studierenden über das Thema; Veranschaulichung der Thematik durch eine Exkursion

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Aus organisatorischen Gründen werden Sie gebeten, sich für diese LVA in TISS anzumelden!

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
13:30 - 17:0021.10.2019 - 25.10.2019Seminarraum 212-232 Vorlesung
Eisenbahnwesen 2 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.21.10.201913:30 - 17:00Seminarraum 212-232 Vorlesung
Di.22.10.201913:30 - 17:00Seminarraum 212-232 Vorlesung
Mi.23.10.201913:30 - 17:00Seminarraum 212-232 Vorlesung
Do.24.10.201913:30 - 17:00Seminarraum 212-232 Vorlesung
Fr.25.10.201913:30 - 17:00Seminarraum 212-232 Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt über eine schriftliche Prüfung.

Die Prüfung beinhaltet vier Beispiele, die jeweils Fragestellungen zu einer Vorlesungseinheit beinhalten. Die Aufgaben umfassen die erlernte Theorie.

Punkteschlüssel:         

Punkte

40 - 37

36 - 32

31 - 26

25 - 20

19 - 0

Note

1

2

3

4

5

Die Prüfungsdauer beträgt 60 min.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2019 12:00 21.10.2019 12:00 21.10.2019 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Für die Vorlesung sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Absolvierung der Vorlesung Eisenbahnwesen wird empfohlen.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch