230.032 Straßenwesen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 4.0h, 5.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die wesentlichen Eckpunkte in der geschichtlichen Entwicklung des Straßenwesens zu benennen
  • die Planungsgrundlagen, den Planungsablauf und die Entwurfsgrundlagen von Straßenprojekten zu erläutern
  • die Grundsätze der Trassierung und Linienführung von Straßen zu erklären und diese in einfachen konkreten Projekten anzuwenden
  • Straßentrassen in Lage und Höhe einzurechnen und planlich darzustellen
  • Grundsätze, Methoden und einfache Systeme der Straßenentwässerung zu benennen und anhand konkreter Beispiele zu skizzieren
  • Entwurfskriterien und Planungsgrundsätze von Straßenknoten zu beschreiben und insbesondere die Ausführungsformen von plangleichen Knoten darzustellen
  • die Eigenschaften, Einsatzgebiete und Anforderungen an die wichtigsten Straßenbaustoffe (Boden, Gestein, Bitumen, Asphalt, Beton) zu definieren
  • die Aufbauformen von Straßenkonstruktionen zu benennen und die wesentlichen Anforderungen an den Unterbau sowie die verschiedenen Schichten des Oberbaus zu erklären
  • Baugrundsätze, Bauverfahren und Herstellung von Asphalt- und Betonstraßen sowie Pflasterungen zu beschreiben
  • die Einflussgrößen und Methodik der Oberbaudimensionierung von Straßen zu erläutern und diese an konkreten Bemessungsbeispielen anzuwenden
  • die Grundsätze und Organisation des Straßenbetriebs und der Straßenerhaltung anzugeben
  • die Methoden der Zustandserfassung sowie die Erhaltungsplanung der Straßeninfrastruktur zu erläutern

Inhalt der Lehrveranstaltung

  1. Einführung in das Straßenwesen (Infrastrukturbauwerk Straße, Stellung im Bauwesen,  Historische Entwicklung, Rechtlich & normatives Umfeld)
  2. Straßenplanung (Planungsgrundlage, Verkehrsuntersuchungen, UVP, Planungsablauf)
  3. Entwurfsgrundlagen (Verkehrstechn. Kenngrößen, Leistungsfähigkeit, Fahrzeugtechnik)
  4. Linienführung (Entwursvorgaben, Geschwindigkeitsbegriffe, Entwurfselemente, Räumliche Linienführung, Straßenentwässerung, Elemente von Knoten)
  5. Straßenbautechnik (Straßenaufbau, Baustoffe, Erdbau, ungeb. & stabilisierte Tragschichten, Asphaltstraßen, Betonstraßen, Pflasterungen, Oberbaubemessung)
  6. Straßenerhaltung (Aufgaben & Begriffsbestimmungen, betriebliche Erhaltung, baulicher Erhaltung)

 

Methoden

  • Vortrag und Erläuterung der Lehrinhalte anhand von konkreten Beispielen
  • Rechnen und Zeichnen von Übungsaufgaben zu einzelnen Fragestellungen (5 Übungsblöcke)

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfungen bzw. der Teilleistungen in Präsenzform nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfungen (-teilleistungen) angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel in das online-Format gelten folgende Methoden und Modi:

 Methode bei Wechsel in das online-Format:

Die Vorlesung wird mittels zoom in TUWEL abgehalten. Die Prüfungen werden bis auf weiteres schriftlich und online abgehalten. Eine detaillierte Anleitung für die Prüfung finden Sie hier: https://owncloud.tuwien.ac.at/index.php/s/AiAXshANGl8xbfG

 Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:

Die Prüfungen werden im Format "schriftliche Online-Prüfung auf Papier" mittels ZOOM abgehalten. Die Angaben werden dabei in TUWEL bereitgestellt. Die Dauer der Prüfung beträgt 60min für den Theorieteil und 120 Minuten für den Rechenteil. Nach Ablauf der jeweiligen Prüfungszeit werden noch kurze Zeitfenster zum Einscannen der Prüfungen zur Verfügung gestellt.

 Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:

Die Beurteilung und die Punktevergabe bleiben unverändert. Im Zuge von Online-Prüfungen werden bei Zweifeln hinsichtlich der Eigenständigkeit der Leistung der Studierenden, zeitnah bzw. innerhalb von längstens vier Wochen ab Ablegung der Prüfung, mündliche Nachfragen (Feststellungsgespräch) zur Plausibilisierung von Prüfungs-Antworten durchgeführt.

 Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Sie benötigen als Kandidat_in: Notebook (kein weiterer Bildschirm) + Webcam, Internetzugang, einige Blätter weißes Papier A4, gut lesbare Stifte zum Schreiben und Skizzieren, Taschenrechner (nicht programmierbar, das Handy ist kein Ersatz für einen Taschenrechner), Studierendenausweis, Möglichkeit zum Scannen (Scanner, Handy mit entsprechender Software o.ä.), Drucker oder Zweitgerät/Webcam

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.09:00 - 12:0003.03.2021 - 19.05.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Vorlesung
Mo.10:00 - 12:0012.04.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Übung
Mo.10:00 - 12:0026.04.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Übung
Mo.10:00 - 12:0003.05.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Übung
Mo.10:00 - 12:0010.05.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Übung
Mo.10:00 - 12:0017.05.2021 online - TUWEL/Zoom (LIVE)Übung
Mo.10:00 - 12:0031.05.2021 (LIVE)Übung
Straßenwesen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.03.03.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mi.10.03.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mi.17.03.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mi.24.03.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.12.04.202110:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomÜbung
Mi.14.04.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mi.21.04.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.26.04.202110:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomÜbung
Mi.28.04.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.03.05.202110:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomÜbung
Mi.05.05.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.10.05.202110:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomÜbung
Mi.12.05.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.17.05.202110:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomÜbung
Mi.19.05.202109:00 - 12:00 online - TUWEL/ZoomVorlesung
Mo.31.05.202110:00 - 12:00 Übung

Leistungsnachweis

Die Prüfung wird bis auf weiteres schriftlich und online abgehalten. Eine detaillierte Anleitung für die Prüfung finden Sie hier: https://owncloud.tuwien.ac.at/index.php/s/AiAXshANGl8xbf

Die Prüfung läuft über TUWEL/Zoom. Ein Link zum Zoom Meeting wird rechtzeitig an die Kandidat_innen versendet. Bitte steigen Sie mindestens 20 min. vor Prüfungsbeginn in das Meeting ein. Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz wie folgt vor: Auf dem Arbeitsplatz sind folgende Dinge vorhanden: Notebook+Webcam, 4 Blätter weißes A4 Papier für den Theorieteil sowie 6 Blätter für den Rechenteil, Stifte, Taschenrechner, Studierendenausweis. Wenn Sie ein Handy zum Scannen Ihrer Blätter am Ende der Prüfung benötigen, kann dieses ebenfalls am Arbeitsplatz liegen, jedoch bis zum Einsatz als Scanner umgedreht, sodass der Bildschirm nach unten zeigt. Das Notebook mit Webcam muss etwas entfernt aufgestellt sein, sodass der Großteil des Arbeitsplatzes und Zimmers durch die Webcam erfasst wird. Bitte optimieren Sie den Standort und Ausrichtung Ihrer Webcam vor der Prüfung.

Die Webcam und das Mikrofon bleiben während der gesamten Prüfung aktiviert. Mit Beginn der Prüfung können Sie die Angabe über TUWEL als pdf-Datei downloaden. Drucken Sie die Prüfungsaufgaben aus. Wenn Sie keinen Drucker besitzen, nutzen Sie ein Zweitgerät, um die Angaben anzeigen zu können. Im Vorhinein gedruckte Formelsammlungen dürfen während der Prüfung nicht verwendet werden. Stattdessen werden im Anhang der Angabe des Rechenteils die notwendigen Formeln zur Verfügung gestellt. Der Taschenrechner wird nur für die Ausarbeitung des Rechenbeispiels benötigt.

Bitte halten Sie Ihren Studierendenausweis bereit, um diesen zur Identitätskontrolle in die Webcam zu halten. Weiters soll er auf dem ersten Blatt ihrer Prüfungs-Abgabe miteinscannt werden.

Zur Beantwortung der Fragen nutzen Sie ausschließlich die A4 Blätter vor Ihnen. Beschriften Sie jedes Blatt mit Ihrem Namen und Matrikelnummer, sowie einer fortlaufenden Nummerierung.

Das Ende der Prüfungszeit wird Ihnen einige Minuten vorher durch die Prüfungsaufsicht angekündigt. Mit Ende der Prüfungszeit legen Sie Ihre Stifte beiseite. Sie haben nun 15 Minuten Zeit, Ihre Prüfungsblätter einzuscannen. Wenn Sie dafür Ihr Handy benutzen, machen Sie sich vorher mit einer Software vertraut, um eine pdf-Datei in hinreichender Qualität erzeugen zu können. Laden Sie diese pdf-Datei (1 Datei) auf TUWEL hoch. Während dieses Vorgangs belassen Sie weiterhin die Webcam aktiv.

Die Prüfungsaufsicht kann Sie jederzeit dazu auffordern Ihren Bildschirm zu teilen oder Ihre Webcam zu schwenken.

 

Schriftliche Prüfung mit zwei Teilen

1. Teil: Theoriefragen zum Vorlesungsstoff (1h + 15min Abgabe)

2. Teil: Rechenaufgaben (2h + 15min Abgabe)

Beide Prüfungsteile müssen positiv benotet werden, um die LVA positiv zu absolvieren.

 

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.13:00 - 17:0021.06.2021 online - TUWEL/Zoomschriftlich08.02.2021 12:00 - 14.06.2021 12:00in TISSOnline-Prüfung: 21.06.2021, 13:00-17:00 Uhr

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.01.2021 12:00 03.03.2021 16:00 03.03.2021 15:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch