212.470 Projektarbeit Theorie und Simulation - Stahlbeton- und Massivbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, PA, 6.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PA Projektarbeit
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Bauteile und Bauwerke aus Stahlbeton mit nichtlinearen Berechnungsmethoden zu untersuchen und das Tragverhalten dieser Strukturen im Grenzzustand der Tragfähigkeit zu beurteilen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Anwendung von nichtlinearen Berechnungsmethoden und nichtlinearen Finite Elemente Programm soll erlernt werden.

Methoden

Vorlesungen und numerische Simulationen im EDV-Labor.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung wird auf der Institutshomepage angekündigt.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung und Vortrag über ein Berechnungsbeispiel.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch