188.951 Web Engineering Abgesagt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung findet im Sommersemester 2019 NICHT statt!

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit Technologien und Entwicklungskonzepten zur Realisierung dynamischer Web-Anwendungen unter Berücksichtigung geltender Standards (u.a. Barrierefreiheit) vertraut.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalt des Vorlesungsteils:
Modul 0: Gemeinsame Vorbesprechung mit Semistrukturierte Daten (Donnerstag, den 01.03.2018 von 11:00-12:30)
Modul 1: Vorbesprechung WE + XHTML, HTML5, WAI (I)
Modul 2: CSS, Responsive Design, WAI (II)
Modul 3: JavaScript, JQuery, SVG
Modul 4: Client side Javascript I
Modul 5: Client side Javascript II
Modul 6: Interaktion I
Modul 7: Interaktion II
Modul 8: Linked Open Data
Modul 9: Optimierung

Inhalt des Übungsteils:
UE1: HTML5, CSS3, WAI
UE2: Javascript, JQuery, SVG
UE3: Angular
UE4: Webserver/-services


Didaktisches Konzept:
Der Inhalt der Vorlesung wird in 4 praktischen Übungsaufgaben vertieft, welche in 3er Gruppen gelöst werden. Zusätzlich wird der Lehrinhalt in 2 Tests mit einer Wiederholungsmöglichkeit geprüft.

Weitere Informationen

Aufwand für Studierende:

Vorlesung                                                           9 x 1,5 h  =  13,5 h
Übungsvorbereitung                                           4 x 9,5 h  =  38 h
Vorbereitung auf die Abgabegespräche          2 x 45 min  =   1,5 h
Abgabegespräche                                           2 x 30 min  =    1 h
Vorbereitung auf Test 1 und Test 2                      2 x 10 h  =   20 h
Anwesenheit bei den Tests                              2 x 30 min  =    1 h
-----------------------------------------------------------------------------------
Summe Aufwand                                                                     75 h

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die Beurteilung der LVA setzt sich aus dem theoretischen und dem praktischen Teil im Verhältnis 1:1 zusammen.

Praktischer Teil:
Es gibt 4 Übungsbeispiele, die in 3er Gruppen ausgearbeitet und bei Abgabegesprächen präsentiert werden. Bewertet wird sowohl die Funktionalität der Lösung, als auch das konzeptionelle und technische Verständnis jedes einzelnen Gruppenmitglieds individuell.
Für einen positiven Abschluss müssen mindestens 30 % der Punkte je Übungsbeispiel erreicht werden. Insgesamt müssen 51 % der Übungspunkte erreicht werden.

Theoretischer Teil:
Es gibt über das Semester verteilt 2 schriftliche Tests zu den Themen der Vorlesung und der Übung. Diese sind verpflichtend und jeder Test muss positiv sein (mindestens 51 % der Punkte). Einer der beiden Tests (xor) kann am Semesterende nachgemacht bzw. wiederholt werden.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
18.02.2019 00:00 05.03.2019 23:55 05.03.2019 23:55

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 526 Wirtschaftsinformatik 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 532 Medieninformatik und Visual Computing STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Die Folien zu den Vorlesungseinheiten befinden sich im TUWEL-Kurs.

Vorkenntnisse

Unterliegt der STEOP-Regelung.

Grundkenntnisse aus der parallel stattfindenden LVA "Semistrukturierte Daten", vor allem XML, werden vorausgesetzt.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch