188.913 Virtual and Augmented Reality
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, UE, 3.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die wichtigsten Konzepte in Virtual-Reality-Anwendungen zu verstehen. Diese umfassen unter anderem Interaktion, Bewegung (Tracking + Locomotion) sowie Koordination und Kollaboration mehrerer Nutzer (Netzwerk). Sie haben Erfahrung mit den ausgewählten VR-Geräten und sind in der Lage, Interaktionen mit der virtuellen Umgebung und anderen Benutzern zu entwerfen und zu implementieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Der Kurs beinhaltet drei vordefinierte Aufgaben, gefolgt von einer freien Projektphase, in welcher jede Gruppe eine kleine Multi-User-Applikation (z.B. Spiel, "serious game", interaktives Erlebnis, etc.) implementiert. Studierende arbeiten in Zweiergruppen.

Jede Gruppe wird für die gesamte Kursdauer die folgenden Geräte zur Verfügung gestellt bekommen:

1x HTC VIVE Head Mounted Display + Tracking System
1x Oculus Quest Head Mounted Display

ECTS Aufschlüsselung - 4 ECTS  = 100h

  • 4h:    Installation und Kalibrierung des Systems
  • 90h:  Entwicklung und Implementierung
  • 6h:    Teilnahme an den Tutorials

Methoden

Der Kurs wird im Hybridmodus durchgeführt. Die persönliche Anwesenheit am Institut ist für die Ausleihe und Rückgabe der Hardware, für die Teilnahme an den Tutorien und für die Abgabe der Abschlussarbeit vorgesehen.

Vor Beginn jeder Aufgabe und der Projektphase findet ein Tutorium in Anwesenheit statt. Alle Tutorien finden im FAV Hörsaal 3 Zemanek statt. Der Kurs wird mit der Übergabe der entwickelten VR-Anwendung und der geliehenen Hardware abgeschlossen. Die "Übergabe" des entwickelten Projekts wird, wenn möglich, im Institut stattfinden. Andernfalls wird jede Studentengruppe den Kursleitern die Funktionalität erklären und sie während einer Fernsitzung live testen. Die Rückgabe der geliehenen Hardware erfolgt entweder direkt nach der Präsentation des Abschlussprojekts am Institut oder nach einem in TUWEL festgelegten Zeitplan.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Mentoring & Unterstützung

Das TUWEL Forum wird zur Verwaltung des Kurses verwendet. Bitte nutzt das TUWEL Forum für diverse Fragen.

Organization

Einige Aufgaben werden in Zweiergruppen durchgeführt, andere werden einzeln bearbeitet. Jede Gruppe benötigt zumindest einen Laptop oder PC, welcher die Anforderungen der HTC Vive erfüllt (siehe Hardware). Gruppen werden im TUWEL erstellt und auch benotet.

LVA Tutorials um 11:00 (pünktlich!) bis ca. 12:30 in FAV Hörsaal 3 Zemanek

LVA Vorbesprechung (VO + UE) am 4.10.2022 um 10:00 (pünktlich!) in FAV Hörsaal 3 Zemanek

 

Die Vorbesprechung bietet eine Gelegenheit alle Kursteilnehmer zu treffen. Zudem werden sowohl eine Übersicht aller Themen der Vorlesung, als auch Details der VR UE Laborübung, mitgeteilt.

Software & Hardware

Software

Programmierung der Aufgaben basiert auf Windows 10 oder 11 und der Unity 3D Game Engine. 

Hardware

Eigene Laptops/PCs können verwendet werden. Jede Gruppe benötigt mindestens einen HTC Vive-Kompatiblen PC (empfohlen sind je einer für HTC Vive und Oculus Quest). Folgendes sind die offiziellen Minimalanforderungen der HTC Vive:

GPU: Nvidia GeForce GTX 970, AMD Radeon R9 290 equivalent or better
CPU: Intel i5-4590, AMD FX 8350 equivalent or better
RAM: 4 GB or more
Video Output: HDMI 1.4, DisplayPort 1.2 or newer
USB Port: 1x USB 2.0 or better port

Falls eure Gruppe über keinen kompatiblen PC verfügt, kontaktiert uns bitte deswegen sobald wie möglich.

Mehr Informationen

Alle Infos für Kursteilnehmer (Software, Aufgaben, Tutorial-Folien, Kalender mit Leihterminen, Tutorial-Terminen und allen Deadlines) sind im TUWEL zu finden.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:00 - 12:0004.10.2022 Zemmanek (zusammen mit VR-Vorlesung)Vorbesprechung
Fr.11:00 - 13:0007.10.2022FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 1
Fr.13:00 - 16:0007.10.2022 “Holodeck” HD 04 15 (Favoritenstr. 9-11, 4.OG, Stiege III)Hardware-Handout (Erfordert eine Registrierung in TUWEL)
Fr.11:00 - 13:0021.10.2022FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 2
Fr.11:00 - 13:0004.11.2022FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 3
Fr.11:00 - 13:0018.11.2022FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 4
Fr.16:00 - 17:0002.12.2022 https://tuwien.zoom.us/j/7107294944?pwd=dHFlaDVscEMxQVNsb283NnpSaGhKUT09 (LIVE) (LIVE)Tutor Hour
Mo.16:00 - 17:0012.12.2022 https://tuwien.zoom.us/j/7107294944?pwd=dHFlaDVscEMxQVNsb283NnpSaGhKUT09 (LIVE) (LIVE)Tutor Hour #2
10:00 - 18:0019.12.2022 - 20.12.2022 “Holodeck” HD 04 15 (Favoritenstr. 9-11, 4.OG, Stiege III)Testung des Abschlussprojekts + Hardware Hand-in
Mi.11:00 - 13:0021.12.2022FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Final Presentation
Virtual and Augmented Reality - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.04.10.202210:00 - 12:00 Zemmanek (zusammen mit VR-Vorlesung)Vorbesprechung
Fr.07.10.202211:00 - 13:00FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 1
Fr.07.10.202213:00 - 16:00 “Holodeck” HD 04 15 (Favoritenstr. 9-11, 4.OG, Stiege III)Hardware-Handout (Erfordert eine Registrierung in TUWEL)
Fr.21.10.202211:00 - 13:00FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 2
Fr.04.11.202211:00 - 13:00FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 3
Fr.18.11.202211:00 - 13:00FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Tutorial 4
Fr.02.12.202216:00 - 17:00 https://tuwien.zoom.us/j/7107294944?pwd=dHFlaDVscEMxQVNsb283NnpSaGhKUT09 (LIVE)Tutor Hour
Mo.12.12.202216:00 - 17:00 https://tuwien.zoom.us/j/7107294944?pwd=dHFlaDVscEMxQVNsb283NnpSaGhKUT09 (LIVE)Tutor Hour #2
Mo.19.12.202210:00 - 18:00 “Holodeck” HD 04 15 (Favoritenstr. 9-11, 4.OG, Stiege III)Testung des Abschlussprojekts + Hardware Hand-in
Di.20.12.202210:00 - 18:00 “Holodeck” HD 04 15 (Favoritenstr. 9-11, 4.OG, Stiege III)Testung des Abschlussprojekts + Hardware Hand-in
Mi.21.12.202211:00 - 13:00FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Final Presentation
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Der Kurs wird anhand der verdienten Punkte in den drei Grundaufgaben (je 25 Punkte) und dem Projekt (75 Punkte) benotet.

Die Gesamtsummer der Punkte (Max. 150) wird nach folgendem Notenschlüssen angewandt:
G1 "seht gut" >= 132 Punkte (88%),
G2 "gut" >= 113 Punkte (75%),
G3 "befriedigend" >= 94 Punkte (63%),
G4 "genügend" >= 75 Punkte (50%),
G5 "nicht genügend" < 75 Punkte.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2022 00:00 04.10.2022 23:59 06.10.2022 23:59

Anmeldemodalitäten

ACHTUNG:

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird die Anmeldung zum Kurs manuell bestätigt, nachdem eine kurze Idee (1 Paragraph, unverbindlich) für ein mögliches Abschlussprojekt (2 VR Nutzer = Multiuser kollaborativ Applikation) sowie ein Screenshot des Ergebnisses des VR Performance Tests bis Ende der Anmeldefrist an vrue@list.tuwien.ac.at geschickt wurde. Projektidee und Screenshot des VR-Leistungstests müssen bis zum 4.10.2022 per E-Mail gesendet werden.

Die Anmeldung erfolgt nach dem Prinzip "first come - first served" so schnell wie möglich. Masterstudenten und vollständige Anmeldungen haben Priorität. Studierende mit eigener VR-Hardware melden sich bei uns und werden zusätzlich zum Teilnehmerlimit eingeschrieben.

Nach Ablauf der Abmeldefrist erhalten alle angemeldeten Studenten am Ende des Kurses garantiert eine Note.

Die letzten Anmeldungen werden innerhalb von EIN Tagen NACH Ablauf der Abmeldefrist MANUELL bestätigt. Keine automatische Kursanmeldung!

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte -> vrue@list.tuwien.ac.at

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Programmierkenntnisse (C#, C++), grundlegende Computergrafikkentnisse

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch