136.027 Quantentheorie II
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 3.0h, 6.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die in den Lehrinhalten detailliert aufgefuehrten Gegenstände  sowohl in schriftlicher wie auch muendlicher Form wiederzugeben. Desweiteren sind die Studierenden in der Lage die grundlegenden Konzepte von Quantentheorie II auf einfache Beispiele praktisch anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Störungstheorie; Symmetrien in der Quantenmechanik; Messprozess und Dichteoperator; Streutheorie; Quantenmechanik von Vielteilchensystemen; Relativistische Quantenmechanik, Pfadintegrale.

Methoden

Interaktive Abwicklung der Lehrveranstaltung

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Erste Vorlesung: Dienstag, 6.10. 2020 13:00 (online - der Link befindet sich im Newsfeed für Teilnehmer). In der ersten Vorlesungen werden alle Details zur Durchführung der LVA besprochen.

VO
jeden Dienstag (ab 13.10.2020) um 13 Uhr (nach momentaner Planung des Studiendekanats finden Vorlesungen für eine Kohorte im Hörsaal statt und werden für die anderen Kohorten live gestreamt - voraussichttlich über Zoom).


Das Tutorium findet am Freitag nur jede zweite Woche voraussichtlich online über Zoom statt (Tutoriumsbeginn: Fr. den 16/10/2020). Die Übungsangaben sind unter "Unterlagen" (mindestens eine Woche vor dem entsprechenden Tutorium) downloadbar.

Tutorien:

1. Tutorium: Freitag, 16. Oktober 2020 um 8:30

2. Tutorium: Freitag, 30. Oktober 2020 um 8:30

3. Tutorium: Freitag, 13. November 2020 um 8:30

4. Tutorium: Freitag, 27. November 2020 um 8:30

5. Tutorium: Freitag, 11. Dezemeber 2020 um 8:30

6. Tutorium: Freitag, 22. Jänner 2021 um 8:30

 

Schriftliche Testtermine:
1.Test: 27.11.2020 13:00-14:00 (Online-Prüfung)
2.Test: 29.01.2021 16:00-18:00 (Online- oder Präsenzprüfung)


Anmeldung erforderlich !

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 15:0001.10.2020 - 28.01.2021FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Quantentheorie II - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.01.10.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.08.10.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.15.10.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.22.10.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.29.10.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.05.11.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.12.11.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.19.11.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.26.11.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.03.12.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.10.12.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.17.12.202013:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.07.01.202113:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.14.01.202113:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.21.01.202113:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II
Do.28.01.202113:00 - 15:00FH Hörsaal 6 - TPH Quantentheorie II

Leistungsnachweis

NEUER MODUS:

Wegen der geänderten Zugangsbeschränkungen wird der Leistungsnachweis wie folgt angepasst.

Anstelle der ersten Präsenzprüfung gibt es eine Online-Prüfung. Um an dieser Online-Prüfung teilzunehmen, benötigen sie eine Webcam bzw. Smartphone. Alle Hilfsmittel in Papierform (Skriptum, Vorlesungsnotizen, etc.) dürfen verwendet werden. Die gelösten Prüfungsaufgaben müssen als digitales Dokument (PDF (bevorzugt) oder Bilddokument) nach der Prüfung auf TUWEL hochgeladen werden. Die Online-Prüfung dauert 1 Stunde und die erreichten Punkte werden als Bonuspunkte gezählt (max. 10% der Gesamtnote).

Der zweite Test (90% der Gesamtnote) findet voraussichtlich am 29.1.2021 entweder in Präsenzform oder als Online-Test um 16:00 statt. Für eine positive Beurteilung müssen mindestens 40% der Punktzahl des zweiten Tests erreicht werden.

 

ALTER MODUS:

Zwei schriftliche Tests (90% der Gesamtnote):

In beiden Tests muss jeweils mindestens 40% der Punktzahl erreicht werden.

Durch einen Nachtest zu Beginn des SS 2021 kann der schlechtere der beiden Tests ersetzt werden.

Wird in besonderen Fällen ein Test z.B. krankheitsbedingt versäumt, so kann der Nachtest beide Tests ersetzen (Rücksprache und entsprechende Dokumentation eforderlich).

Testdauer: 2 1/2 Stunden; Theorie und Rechenaufgaben

 

Tutorium/"Kreuzerlübung" (10% der Gesamtnote)

Das Tutorium findet online über Zoom statt (eventuell gibt es ein Präsenz-Tutorium). Bis zum Ende des Tages vor dem Tutorium (d.h. bis Donnerstags 23:59) können die eingescannten Lösungen der Übungsaufgaben ins TUWEL hochgeladen, und die Kreuze gesetzt werden.

Es wird insgesamt 6 Übungszettel mit jeweils 5 Kreuzen geben. Schon 25 Kreuze entsprechen 100% für das Tutorium. Mehr Kreuze gibt Zusatzpunkte.

Zum Erläutern der Aufgaben werden die Studenten von den TutorInnen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Stellt sich heraus, dass die Aufgabe nicht selbst gerechnet wurde, werden alle Kreuze der Woche aberkannt.

Es besteht keine Teilnahmepflicht an allen Tutorien, jedoch müssen mindestens 13 Kreuze gesetzt werden. Kreuze zählen nur bei Teilnahme.

 

50% der Gesamtpunkte (Tests und Tutorium) werden zum Bestehen benötigt, 62.5% für eine 3, 75% für eine 2, 87.5% für eine 1

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2020 00:00 06.10.2020 23:59 17.10.2020 14:00

Anmeldemodalitäten:

Bitte melden Sie sich bis zum 06.10.2020 in TISS  für ein Tutorium und für die LVA an!

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Onlinekohorte12.10.2020 10:00
Präsenzkohorte 112.10.2020 10:00

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Vorlesung ist vorhanden.

1.) J. Burgdörfer, Skriptum zur Vorlesung Quantentheorie II

2.) M. Kreuzer, Skriptum Quantum Theory

3.) K. Held, Skriptum zur Vorlesung Quantentheorie,Teil II (s. TISS Dokumente)

4.) F. Schwabl, Quantenmechanik (Springer)

5.) A. Messiah, Quantum Mechanics, 2 Bde (North Holland)

6.) C. Cohen Tannoudji et al., Quantum Mechanics, 2 Bde (MCGraw-Hill)

7.) L.D. Landau u. E. M. Lifshitz, Quantenmechanik (Lehrbuch der Theoretischen Physik, Bd. III)

8.) A.M. Zagoskin, Quantum Theory of Many-Body Systems  (Springer),

 [für Feynmansche Pfadintegrale und 2. Quantisierung]

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse aus der VU Quantentheorie I werden vorausgesetzt.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch