105.048 Lebensversicherungsmathematik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2012W, VO, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Einführung in die Mathematik der Lebensversicherung, Darstellung der in der Praxis angewandten und bewährten Methoden, Erstellung und Aufarbeitung der Rechnungsgrundlagen, Kalkulation der Prämien, Berechnung der Deckungsrückstellung, Ermittlung des Risikos.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die Lebensversicherungsmathematik, Zinsrechnung, Renten-, Annuitäten- und Anleihenrechnung, Modellierung der zukünftigen Lebensdauer, Todesfallversicherungen, Erlebensfallversicherungen, gemischte Versicherungen, Leibrenten, Prämien bei einfachen Versicherungsformen (Todesfall-, Erlebensfall- und gemischte Versicherung, aufgeschobene Leibrenten), Versicherungen mit Prämienrückgewähr, Nettodeckungskapital bei den verschiedenen Versicherungsformen, Verallgemeinerung der Modelle, der Versicherungsformen und des Deckungskapitals auf verschiedene Ausscheideursachen, Versicherung auf mehrere Leben, Einbezug der Kosten, Schätzung von Sterbewahrscheinlichkeiten, Periodensterbetafel, Generationensterbetafel

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:30 - 18:0003.10.2012 - 16.01.2013FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.14:45 - 15:4504.10.2012 - 13.12.2012FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.15:00 - 16:0010.01.2013 - 17.01.2013FH Hörsaal 3 - MATH .
Lebensversicherungsmathematik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.03.10.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.04.10.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.10.10.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.11.10.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.17.10.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.18.10.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.24.10.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.25.10.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.31.10.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.07.11.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.08.11.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.14.11.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.21.11.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.22.11.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.28.11.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.29.11.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.05.12.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.06.12.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .
Mi.12.12.201216:30 - 18:00FH Hörsaal 3 - MATH .
Do.13.12.201214:45 - 15:45FH Hörsaal 3 - MATH .

Leistungsnachweis

Schriftliche und mündliche Prüfung.
Mehr Info unter: http://www.fam.tuwien.ac.at/lehre/pr/.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.15:00 - 17:0027.09.2021FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich01.07.2021 00:00 - 20.09.2021 23:59in TISSPrüfung 2020W (Online und Vor-Ort)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2012 00:00 31.01.2013 23:59 31.01.2013 23:59

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung für LVA-Unterlagen notwendig.

Curricula

Literatur

Deutsche Bücher:

  • Hans U. Gerber, Lebensversicherungsmathematik, Springer-Verlag, erste Auflage, 1986 (Deutsch).
  • Martin Predota, Prämienkalkulation in der Lebensversicherung: Einführung mit Beispielen aus der Praxis, AVM-Verlag (Meidenbauer), 2010 (Deutsch).

Englische Bücher:

  • Hans U. Gerber, Life Insurance Mathematics, Springer-Verlag, Second or Third Edition (Englisch).
  • David C.M. Dickson, Mary R. Hardy and Howard R. Waters, Actuarial Mathematics for Life Contingent Risks, Cambridge University Press, 2009.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch