University Gazette - 26/2003


PDF view PDF-View

JSON-Export

Back to overview for the year

TU Logo

UNIVERSITY GAZETTE
Jahr 2003
26. Stück
June 30, 2003

 
Karlsplatz 13
1040 Wien


 


 

 

235. Kundmachung des Studienplanes für die Studienrichtung Informatikmanagement


Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat mit GZ 52.351/36-VII/6/2003 vom 20. Juni 2003 den Studienplan für die Studienrichtung Informatikmanagement, beschlossen durch die Studienkommission am 12. Mai 2003, nicht untersagt.

Der Studienplan ist unter http://www.logic.at/informatikmanagement/ abrufbar.


Der Vorsitzende der Studienkommission:

Dr. R. F r e u n d

 

236. Änderung des Studienplanes für die Studienrichtung Elektrotechnik (Einrichtung als Bakkalaureats- und Magisterstudien)


Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat mit GZ 52.351/35-VII/6/2003 vom 20. Juni 2003 eine Änderung des Studienplanes für die Studienrichtung Elektrotechnik in Form der Einrichtung als Bakkalaureats- und Magisterstudien, beschlossen durch die Studienkommission am 4. Mai 2003, nicht untersagt.

Der Studienplan ist unter http://etit.tuwien.ac.at/downloads/sptl_et_bakkmag.pdf abrufbar.


Der Vorsitzende der Studienkommission:

Dr. A. W e i n m a n n

 

237. Änderung des Studienplanes für die Studienrichtung Informatik


In der Anlage wird der Studienplan für die Studienrichtung Informatik an der Fakultät für Technische Naturwissenschaften und Informatik, in der Fassung des Beschlusses der Studienkommission vom 4. Juni 2003, genehmigt mit GZ. 52.351/37-VII/6/2003 vom 18. Juni 2003 kundgemacht. Der aktualisierte Studienplan ist unter http://www.logic.at/informatik/ abrufbar.


Der Vorsitzende der Studienkommission:

Dr. R. F r e u n d


 

Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Universitätsverwaltung der Technischen Universität Wien
Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Irene Stimmer
Druck: Technische Universität Wien, alle 1040 Wien, Karlsplatz 13
Redaktionsschluss: jeweils Montag vor dem 1. und 3. Mittwoch jeden Monats um 14.00 Uhr

Back to overview for the year